Jenoptik Aktie
WKN: A2NB60 ISIN: DE000A2NB601
aktueller Kurs:
32,65 EUR
Veränderung:
-0,03 EUR
Veränderung in %:
-0,10 %
weitere Analysen einblenden

Jenoptik sieht sich bei Jahreszielen auf Kurs - Keine Eintrübung bei Halbleitern

Sonntag, 10.02.19 16:18
Jenoptik sieht sich bei Jahreszielen auf Kurs - Keine Eintrübung bei Halbleitern
Bildquelle: fotolia.com
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Technologiekonzern Jenoptik sieht sich auf Kurs und hat kurz vor Veröffentlichung seiner Jahreszahlen seine Wachstumsziele bekräftigt. "Wir haben unsere Ziele für 2018 zweimal nach oben angepasst und in den letzten Wochen immer wieder bestätigt", sagte Vorstandschef Stefan Traeger der "Euro am Sonntag". Das Unternehmen sei zuversichtlich, "die gesteckten Planungen aufgrund der guten Geschäftsentwicklung zu erreichen." Für 2018 hat Jenoptik zuletzt einen Umsatz zwischen 820 und 830 Millionen Euro angepeilt.

Auch im Halbleiterbereich sieht Traeger derzeit keine Eintrübung. Der Markt sei sehr fragmentiert, man habe es mit unterschiedlichen Konjunkturzyklen und Nachfrageschwankungen zu tun. Jenoptik wolle weiterhin bis 2022 ein jährliches Umsatzplus im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich erreichen.

Für das 2019 in den Bereich Vincorion ausgegliederte Mechatronik-Geschäft gibt es dem Manager zufolge mit Blick auf einen Verkauf weder einen Beschluss noch einen konkreten Plan. "Auszuschließen ist dies für die Zukunft dennoch nicht."/nas



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Jenoptik-Aktie: Was werden die Aktionäre dazu sagen?

In den vergangenen zehn Jahren weist die Aktie von Jenoptik einen massiven Kurszuwachs von im Mittel +24,5% jährlich aus. Eine Kapitalanlage ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr