Linde PLC Aktie
WKN: A2DSYC ISIN: IE00BZ12WP82
aktueller Kurs:
175,65 EUR
Veränderung:
0,30 EUR
Veränderung in %:
0,17 %
weitere Analysen einblenden

KORREKTUR: Linde erhöht erneut Gewinnziel für 2019

Montag, 05.08.19 12:51
KORREKTUR: Linde erhöht erneut Gewinnziel für 2019
Bildquelle: iStock by Getty Images
(Korrigiert wird im 1. Satz der Zeitraum. Es handelt sich um das zweite Quartal.)

DUBLIN/GUILDFORD (dpa-AFX) - Der fusionierte Industriegase-Konzern Linde zeigt sich nach einem Gewinnplus im zweiten Quartal noch zuversichtlicher für das Gesamtjahr. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn je Aktie (EPS) soll 2019 auf 6,95 bis 7,18 US-Dollar zulegen, wie das im Dax notierte Unternehmen am Montag in Guildford bei London mitteilte. Das sei ein Anstieg im Jahresvergleich um 12 bis 16 Prozent. Linde hatte bereits bei Vorlage der Zahlen für das Auftaktquartal das Gewinn-Ziel erhöht und ging zuletzt von einem Plus von 9 bis 13 Prozent aus, nach einem bereinigten Gewinn je Aktie von 6,19 Dollar im Jahr 2018. Zum Gewinnplus sollen unter anderem Synergien aus der Fusion beitragen. 2019 bis 2022 sollen diese 1,1 Milliarden Dollar betragen. Die Aktie setzte sich mit einem Kurssprung von mehr als zwei Prozent an die Dax-Spitze.

Im zweiten Quartal erhöhte sich der Proforma-Gewinn je Aktie (EPS) im Jahresvergleich um 12 Prozent auf 1,83 Dollar. Das war mehr als von Experten erwartet. Im bereinigten Gewinn sind unter anderem Kosten für den Zusammenschluss nicht enthalten. Im fortgeführten Geschäft erhöhte sich der bereinigte Gewinn auf Proforma-Basis um 11 Prozent auf eine Milliarde Dollar. Der Umsatz verharrte hingegen mit knapp 7,2 Milliarden Dollar auf dem Niveau des Vorjahres. Das war etwas mehr als Analysten erwartet hatten. Rechnet man die Währungseffekte heraus, dann sind die Erlöse um vier Prozent im Jahresvergleich gestiegen./mne/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Linde auf 'Underperform'

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Linde auf "Underperform" belassen. Die Industriegasekonzerne dürften auch weiterhin ein stabiles Gewinnwachstum ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +448% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr