KORREKTUR: Rocket Internet fährt erneut Umsatzplus ein

Donnerstag, 19.09.19 08:34
KORREKTUR: Rocket Internet fährt erneut Umsatzplus ein
Bildquelle: Fotolia
(Im drittletzten Satz wurde eine Formulierung bereinigt)

BERLIN (dpa-AFX) - Der Start-up-Investor Rocket Internet ist im ersten Halbjahr weiter gewachsen. Im Zeitraum Januar bis Juni stiegen die Erlöse von 24 Millionen Euro im Vorjahr auf 32 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Gewinn nach Steuern legte besonders stark von 297 Millionen Euro im Vorjahr auf 548 Millionen Euro zu. Die liquiden Mittel beliefen sich zuletzt auf 3 Milliarden Euro. Rocket Internet gründet und investiert in Internet- und Technologieunternehmen.

Viele seiner aktuellen und früheren Beteiligungen sind im Laufe der Zeit an die Börse gegangen. Im vergangenen Jahr gingen die Online-Möbelhändler Westwing und Home24 aufs Parkett. Dazu kommen Hellofresh , aus dem Rocket mittlerweile ganz ausgestiegen ist, und Delivery Hero ./kro/fba



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Neue Untersuchungen zeigen aktualisierte Patientenpräferenzen in Bezug auf digitale Gesundheitstechnologie

SAN DIEGO, Kalifornien (USA) – ResMed (NYSE: RMD, ASX: RMD) veröffentlichte heute die Ergebnisse einer vom Unternehmen initiierten Befragung, die neue Patientenpräferenzen zur digitalen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13210

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.10.19
24,50 EUR
-0,81 %
Datum :
18.10.19
42,55 EUR
-2,18 %
Datum :
18.10.19
17,82 EUR
0,45 %
Datum :
18.10.19
4,14 EUR
6,75 %
Datum :
18.10.19
4,40 EUR
10,82 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr