Krones Aktie
WKN: 633500 ISIN: DE0006335003
aktueller Kurs:
55,63 EUR
Veränderung:
0,35 EUR
Veränderung in %:
0,63 %
weitere Analysen einblenden

Krones will zwischen 300 und 400 Stellen abbauen

Dienstag, 17.09.19 12:01
Krones will zwischen 300 und 400 Stellen abbauen
Bildquelle: iStock by Getty Images
NEUTRAUBLING (dpa-AFX) - Der Oberpfälzer Abfüll- und Verpackungsanlagenbauer Krones will wegen schlecht laufender Geschäfte zwischen 300 und 400 Stellen abbauen. Dies soll sowohl Leiharbeiter als auch Krones-Mitarbeiter treffen, wie das Unternehmen am Dienstag in Neutraubling mitteilte. Einzelheiten stehen laut Unternehmen noch nicht fest. Zuvor hatten die örtlichen Medien darüber berichtet.

Krones will die Kosten senken, um trotz schwächeren Umsatzwachstums wettbewerbsfähig zu bleiben. Die hohen Personal- und Materialkosten beeinträchtigten die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. "Ein Einstellungsstopp allein genügt nicht", hieß es in der Mitteilung. Der Markt in der Abfüll- und Verpackungstechnik wachse nicht mehr so stark wie bisher./cho/DP/nas



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr