L'Oréal Aktie
WKN: 853888 ISIN: FR0000120321
aktueller Kurs:
289,15 EUR
Veränderung:
0,00 EUR
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

L'Oréal-Aktie unter 20-Tage-Linie

Dienstag, 26.05.20 00:00
L'Oréal-Aktie unter 20-Tage-Linie
Bildquelle: L'Oréal
Mit dem Rücksetzer auf 248,60 EUR hat die L'Oréal-Aktie am 26.05.2020 die 20-Tage-Linie nach unten gekreuzt.

Die L'Oréal-Aktie befindet sich seit dem 25.05.2020 im langfristigen Abwärtstrend und hat in diesem Zeitraum -1,0% an Wert verloren. Der Abstand zur 200-Tage-Linie beträgt aktuell -1,0%.

Der bisher größte Trend war im Zeitraum von 11.01.2008 bis 23.07.2009, denn damals hat die L'Oréal-Aktie 35,41% an Wert verloren. Dabei hätten Sie mit der Trendfolgestrategie – die im Trendbrief bereits seit 1987 erfolgreich umgesetzt wird – in diesem Zeitraum bis zu 110% (Modell-Ergebnis aus Trendcheck) gewinnen können.

Und bei jedem Trendwechsel könnten sich bei der L'Oréal-Aktie große Trendchancen eröffnen. Wenn auch Sie von der Trendfolgestrategie – der nachweislich erfolgreichsten Analagestrategie der Welt – profitieren möchten, können Sie den Trendbrief jetzt 14 Tage kostenlos testen …
P.S.: L'Oréal ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…

L'Oréal zählt außerdem zu den Vermögensaufbau-Champions aus dem boerse.de-Aktienfonds, der momentan mit 10.610 Anteilen (3.031.277 Euro) in die L'Oréal-Aktie investiert ist. Info…


Quelle: boerse.de




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt L'Oreal auf 'Sell' - Ziel 241 Euro

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Privatbank Berenberg hat L'Oreal von "Hold" auf "Sell" abgestuft, das Kursziel aber von 225 auf 241 Euro angehoben. Die Abstufung folge auf die massive Erholung des Aktienkurses ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 28 ►

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Bilanzskandal erschüttert Wirecard!
  • Ist der Turnaround noch möglich?
  • Jetzt gratis Aktienreport sichern!

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr