LANXESS-Express-Zertifikat: Gute Chancen, im März vorzeitig zum Maximalbetrag zurückbezahlt zu werden - Zertifikatenews

Donnerstag, 12.11.20 11:00
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Der Chemiekonzern LANXESS (ISIN DE0005470405 / WKN 547040) hat auch im dritten Quartal die Viruspandemie deutlich zu spüren bekommen - trotz verbesserter Markttrends, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Wie das Unternehmen mitgeteilt habe, sei der Umsatz im Jahresvergleich um 14,3 Prozent auf 1,46 Mrd. Euro gefallen. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen sowie vor Sondereffekten seien mit 193 Mio. Euro 28,3 Prozent weniger hängen geblieben. Der auf die Anteilseigner entfallende Überschuss sei um rund 62 Prozent auf 26 Mio. Euro gesunken. Für Anleger eine herbe Enttäuschung - bei anderen Chemiekonzerne sei es zuletzt besser gelaufen. Das Express (ISIN DE000HVB39P0 / WKN HVB39P) von HVB onemarkets habe dennoch gute Chancen, im März vorzeitig zum Maximalbetrag zurückbezahlt zu werden. Denn dank der Impfstoffhoffnung liege die Aktie inzwischen wieder mehr als 14 Prozent über der relevanten Schwelle - halten! (Ausgabe 45/2020) (12.11.2020/zc/n/a)


Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

IPO: SAP-Tochter Qualtrics erwartet Platzierungspreis zwischen 22 und 26 Dollar

WALLDORF/PROVO (dpa-AFX) - Der Börsengang der SAP-Tochter Qualtrics nimmt konkrete Züge an. Das US-Unternehmen geht von einem Platzierungspreis zwischen 22 und 26 US-Dollar aus, wie ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15678 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
19.01.21
64,66 EUR
0,12 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr