LBBW-Memory Express auf Münchener Rück bleibt spannend! Zertifikatenews

Donnerstag, 18.06.20 10:45
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Münchener Rück (ISIN DE0008430026 / WKN 843002) hat im ersten Quartal einen heftigen Gewinneinbruch erlitten, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Grund sei eine Rückstellung für Versicherungsschäden von rund 800 Mio. Euro gewesen. Allein die wegen der Pandemie abgesagten Veranstaltungen hätten im ersten Quartal zu Belastungen von 973 Mio. Euro geführt. Doch es habe auch Positives zu berichten gegeben. So habe die jüngste Vertragserneuerung in der Schaden- und Unfall- Rückversicherung zum 1. April dem Konzern drei Prozent höhere Preise und einen Geschäftsausbau um mehr als 25 Prozent gebracht. Ohnehin würden Analysten wie Claudia Gaspari von Barclays davon ausgehen, dass sich der europäische Versicherungssektor wieder rasch erholen dürfte - eine Meinung, die offensichtlich auch die Münchener Rück-Spitze teile. Denn zuletzt habe es mehrere Insiderkäufe gegeben. Kurzum: Das Memory Express (ISIN DE000LB2ARP1 / WKN LB2ARP) der LBBW bleibe spannend! (Ausgabe 24/2020) (18.06.2020/zc/n/a)


Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Aktien New York Ausblick: Corona-Sorgen könnten Dow unter 28 000 Punkte drücken

NEW YORK (dpa-AFX) - Die weiter steigenden Corona-Infektionen in den USA und in Europa dürften die Stimmung an der Wall Street am Montag deutlich eintrüben. Eine knappe Stunde vor dem ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15112 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
26.10.20
209,40 EUR
-0,99 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Mit strengen Hygienekonzepten hat die neue Bundesliga-Saison begonnen. Da – wenn überhaupt – lediglich ein kleiner Teil der Zuschauer wieder live ins Stadion darf, wird natürlich vor allem zu Hause mitgefiebert und fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien getippt.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr