Lettland verlangt negativen Corona-Test vor Einreise

Freitag, 15.01.21 17:49
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
RIGA (dpa-AFX) - Lettland hat seine Einreisebestimmungen verschärft. Seit Freitag ist die Einreise in das baltische EU-Land nur noch mit einem negativen Corona-Test möglich. Die Regel gilt auch für lettische Staatsbürger, wie das Verkehrsministerium in Riga mitteilte. Der Testbefund darf nicht älter als 72 Stunden sein, muss vor Abreise der Fluggesellschaft oder anderen Beförderungsunternehmen vorgelegt und bei der elektronischen Einreiseregistrierung angegeben werden. Auch die Quarantänepflicht bleibt bestehen: Alle Einreisenden müssen sich in Lettland für zehn Tage in Selbstisolation begeben.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Lettland mit seinen knapp 1,9 Millionen Einwohnern kämpft seit dem Herbst mit einer steigenden Anzahl Neuinfektionen - die Entwicklung ist gegenwärtig schlechter als in Deutschland. Insgesamt wurden seit Beginn der Pandemie über 54 000 Fälle erfasst, 935 Menschen starben./awe/DP/stw



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

IRW-News: Benchmark Metals Inc.: Benchmark durchteuft bei Bohrungen einen 186,00 Meter breiten Abschnitt mit 1,66 g/t Goldäquivalent und erweitert damit die Tiefe und Kontinuität des Mineralisierungs

IRW-PRESS: Benchmark Metals Inc.: Benchmark durchteuft bei Bohrungen einen 186,00 Meter breiten Abschnitt mit 1,66 g/t Goldäquivalent und erweitert damit die Tiefe und Kontinuität des Mineralisierungssystems ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16176 ►

Kurssuche

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr