Lieferengpässe im Vorjahr: Zahl der Autozulassungen steigt weiter

Dienstag, 03.12.19 15:23
Lieferengpässe im Vorjahr: Zahl der Autozulassungen steigt weiter
Bildquelle: iStock by Getty Images
BERLIN (dpa-AFX) - Wegen Lieferengpässen im Vorjahr sind die Neuzulassungen von Autos im November erneut deutlich gestiegen. Rund 299 200 Neuwagen kamen im vergangenen Monat hierzulande auf die Straße, wie der Verband der Automobilindustrie am Dienstag mitteilte. Das waren zehn Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Allerdings konnten damals zahlreiche Neuwagen nicht ausgeliefert werden, weil sie nach dem neuen Prüfstandard WLTP zugelassen werden mussten und die Werkstätten bei den Prüfungen nicht hinterher kamen.

Insgesamt nahm in den ersten elf Monaten 2019 die Zahl der Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um vier Prozent auf rund 3,3 Millionen Fahrzeuge zu./maa/DP/nas



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

United Airlines verdient trotz 737-Max-Krise mehr

CHICAGO (dpa-AFX) - Der brummende Flugverkehr beschert United Airlines trotz anhaltender Probleme mit Boeings Krisenjet 737 Max weiter gute Geschäfte. Im vierten Quartal stieg der Gewinn verglichen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14715

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.01.20
71,41 EUR
-0,32 %
Datum :
21.01.20
46,28 EUR
-0,61 %
Datum :
21.01.20
808,00 EUR
0,00 %
Datum :
21.01.20
181,70 EUR
-0,18 %
Datum :
21.01.20
19,75 EUR
-0,18 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr