Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle wächst weiter

Donnerstag, 17.10.19 05:54
Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle wächst weiter
Bildquelle: iStock by Getty Images
SCHKEUDITZ (dpa-AFX) - Der Flughafen Leipzig/Halle wächst weiter. Vor einem Jahr hatte die Mitteldeutsche Flughafen AG Investitionen von 210 Millionen Euro angekündigt - mittlerweile liege das Gesamtvolumen der Investitionen bei einer halben Milliarde Euro, sagte Flughafensprecher Uwe Schuhart. Die Flughafengesellschaft trägt die Kosten.

Neben der Erweiterung des Vorfeldes ist eine zweite Cargo City im Norden des Flughafengeländes geplant. Zudem müsse die Infrastruktur wachsen, um die Nachfrage der Luftfrachtairlines bedienen zu können, so Schuhart. Leipzig/Halle ist nach Frankfurt Deutschlands zweitgrößter Cargo-Airport.

"Und die Nummer fünf in Europa", so Schuhart. Etwa 10 000 Mitarbeiter arbeiten am Flughafen, mehr als 50 Frachtfluglinien steuern das Drehkreuz mittlerweile an./trh/DP/zb



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

ABLIC Inc. erhält Auszeichnung für „Best Paper“

CHIBA, Japan – ABLIC Inc. (Präsident: Nobumasa Ishiai, Hauptsitz: Chiba City, Präfektur Chiba, nachstehend „ABLIC“) erhielt für seinen auf der IEEE S3S Konferenz (*1), 14. – 16. Oktober ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13871

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.11.19
34,02 EUR
-0,58 %
Datum :
21.11.19
78,38 EUR
0,28 %
Datum :
21.11.19
17,20 EUR
-0,35 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr