Lupus Alpha stärkt Wholesale-Vertrieb - Fondsnews

Donnerstag, 15.08.19 13:02
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
Wien (www.fondscheck.de) - Der Frankfurter Asset Manager Lupus Alpha hat sein Vertriebsteam im Wholesale-Segment mit Laurin Regel gestärkt, so die Experten von "FONDS professionell".

Regel stamme aus den eigenen Reihen. 2017 sei er zu Lupus Alpha gekommen und dort zunächst im Team Clients & Markets gestartet. Davor sei Regel als Institutional Fixed-Income Sales bei STX Fixed Income in Amsterdam tätig gewesen.

Mit dem Wechsel von Regel in das Wholesale-Team verstärke Lupus Alpha jetzt die Akquisition und Betreuung in diesem Kundensegment. Schon in den vergangenen Jahren sei dieser Bereich von Oliver Böttger, Partner und Senior Relationship Manager, sowie Senior Relationship Managerin Pascale-Céline Cadix vorangetrieben worden. (News vom 14.08.2019) (15.08.2019/fc/n/p)


Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

Regionalwahlen in Italien - Referendum über Parlamentsreform

ROM (dpa-AFX) - In Italien steht ab Sonntag mit den Regionalwahlen in Teilen des Landes sowie einem Referendum über die Verkleinerung des Parlaments ein wichtiger Stimmungstest für die Regierung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15690 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +280% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr