MAXON ÜBERNIMMT REDSHIFT-RENDERING-TECHNOLOGIES

Montag, 08.04.19 19:00
News zusammengesetzt aus Tastaturtasten
Bildquelle: fotolia.com
Friedrichsdorf –

Maxon, Entwickler professioneller 3D-Modellierungs-, Animations- und Rendering-Lösungen, gibt die Übernahme von Redshift Rendering Technologies, Inc. bekannt, dem Entwickler der Redshift-Renderengine. Redshift ist ein leistungsstarker und flexibler GPU-beschleunigter Renderer, der speziell auf die Anforderungen der modernen High-End-Produktion zugeschnitten ist. Redshift bietet eine umfangreiche Palette von Funktionen, die das Rendern komplexer 3D-Projekte deutlich schneller machen als herkömmliche Rendering-Lösungen. Redshift ist als Plugin für Maxons preisgekrönte 3D-Software Cinema 4D und für andere branchenübliche 3D-Anwendungen erhältlich.

"Das Rendering gehört zu den zeitaufwändigsten und anspruchsvollsten Aspekten bei der Erstellung von 3D-Content ", sagt David McGavran, CEO von Maxon. „Die Geschwindigkeit und Effizienz von Redshift in Kombination mit dem reaktionsschnellen Workflow von Cinema 4D machen es zu einer perfekten Ergänzung für unser Portfolio."

"Wir haben Maxon und die Cinema 4D Community schon immer bewundert und sind begeistert, nun ein Teil davon zu sein", so Nicolas Burtnyk, Mitbegründer und CEO von Redshift Rendering Technologies. "Wir freuen uns auf eine enge Kooperation mit dem Maxon Team, auf die Zusammenarbeit bei der nahtlosen Integration von Redshift in Cinema 4D und darauf gemeinsam immer wieder die Grenzen dessen neu zu definieren, was mit GPU-Rendering in der Produktion möglich ist."

Redshift hat sich als unverzichtbare Rendering-Lösung einen Namen bei renommierten Unternehmen wie Technicolor, Digital Domain, Encore Hollywood und Blizzard gemacht. Bemerkenswerte Projekte, bei denen Redshift für VFX und Motion Graphics eingesetzt wurde, sind Black Panther, Aquaman, Captain Marvel, Rampage, American Gods, Gotham, The Expanse und viele mehr.

Weitere Informationen und eine Frage und Antwort Liste finden Sie auf der Maxon-Website.

Über Redshift Rendering Technologies

Redshift Rendering Technologies Inc. entwickelt produktionsreife GPU-beschleunigte Rendering Software. Mit seiner branchenweit führenden Performance macht Redshift die Erstellung hochwertiger visueller Effekte, Animationen und animierter Grafiken schneller, wirtschaftlicher und erreichbarer.

Über Maxon

Maxon mit Hauptsitz in Friedrichsdorf, Deutschland, ist Entwickler von Cinema 4D, das kürzlich von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences mit einem Technical Achievement Award ausgezeichnet wurde. Die Softwarelösungen von Maxon werden von Kreativprofis weltweit eingesetzt, um visuelle Effekte für Filme, Broadcast Motion Graphics, Game-Cinematics, Produktdesigns, medizinische Illustrationen, Architektur- und Industrievisualisierungen und mehr zu produzieren. Maxon ist Teil der Nemetschek Gruppe.



Quelle: Business Wire




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Musk liefert Rekordzahlen Unilever wächst wieder deutlich Sartorius wird noch etwas optimistischer Sagrotan-Hersteller Reckitt Benckiser wächst weiter rasant
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

Japan erstattet Eintrittskarten für verschobene Olympische Spiele

TOKIO (dpa-AFX) - Nach der coronabedingten Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio aufs nächste Jahr beginnt Japan in Kürze mit dem Verfahren für die Rückerstattung von Eintrittskarten. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15162 ►

Kurssuche

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Mit strengen Hygienekonzepten hat die neue Bundesliga-Saison begonnen. Da – wenn überhaupt – lediglich ein kleiner Teil der Zuschauer wieder live ins Stadion darf, wird natürlich vor allem zu Hause mitgefiebert und fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien getippt.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr