Macron: Arbeite mit Trump an Deal zu Digitalsteuer

Montag, 20.01.20 20:40
Macron: Arbeite mit Trump an Deal zu Digitalsteuer
Bildquelle: fotolia.com
PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron strebt mit den USA einen Deal zur Digitalbesteuerung an und will damit einen drohenden Handelskonflikt vermeiden. Er habe mit seinem US-Kollegen Donald Trump eine "exzellente Diskussion" zu dem Thema gehabt, berichtete Macron am Montagabend via Twitter. Er wolle mit Trump für eine "gute Vereinbarung" zusammenarbeiten, um eine Eskalation bei den Zöllen zu verhindern.

Washington hatte Paris zuletzt im Dezember wegen der Einführung einer Digitalsteuer mit Vergeltung gedroht. Die US-Regierung prüfe Strafzölle auf französische Produkte wie Champagner und Käse, hatte es in einem Bericht des US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer geheißen. Die USA argumentieren, dass Frankreichs nationale Digitalsteuer gezielt große amerikanische Internetunternehmen wie Amazon , Google und Facebook benachteilige./cb/DP/he



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Fifth Third Bancorp Increases Quarterly Cash Dividend on its Common Shares 3 cents, or 12.5%, to $0.27 per Share

CINCINNATI – Fifth Third Bancorp today declared cash dividends on its common shares, Series I preferred shares, Series J preferred shares, Series K preferred shares, and Class B Series ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12832

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.02.20
1.843,40 EUR
0,00 %
Datum :
24.02.20
184,58 EUR
0,00 %
Datum :
24.02.20
1.314,20 EUR
0,00 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr