Deutsche Börse Aktie
WKN: 581005 ISIN: DE0005810055
aktueller Kurs:
149,63 EUR
Veränderung:
-0,05 EUR
Veränderung in %:
-0,03 %
weitere Analysen einblenden

Marktturbulenzen treiben Handelsvolumen der Deutschen Börse im März nach oben

Mittwoch, 01.04.20 15:49
Innenraumaufnahme einer deutschen Börse
Bildquelle: Unternehmensbild: Deutsche Börse
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Börse hat im März erheblich von den Marktturbulenzen aufgrund der Coronavirus-Krise profitiert. Mit 300,7 Milliarden Euro wurde das Handelsvolumen an den Kassamärkten mehr als verdoppelt, wie der Börsenbetreiber am Mittwoch in Frankfurt mitteilte. Der Löwenanteil entfiel dabei mit knapp 260 Milliarden Euro auf den Xetra-Handel, dessen durchschnittlicher Tagesumsatz bei 11,8 Milliarden Euro lag und sich ebenfalls mehr als verdoppelte. Während am Frankfurter Handelsplatz 8,4 Milliarden Euro umgesetzt wurden, lag das Volumen an der Tradegate Exchange bei 32,7 Milliarden Euro, wie der Dax-Konzern weiter mitteilte.

Infolge der sich immer stärker zuspitzenden Coronavirus-Pandemie und des Crashes an den Finanzmärkten sind Anleger seit Wochen stark verunsichert. Etliche Unternehmen und Branchen sind von der Virus-Krise stark betroffen, die Kurse schwanken heftig. Aktionäre fliehen reihenweise aus den Titeln und suchen nach sicheren Anlagen. Davon profitiert der Wertpapierhandel und auch die Deutsche Börse. Umsatzstärkster Dax-Titel auf Xetra war im März laut Mitteilung der Softwarekonzern SAP mit einem Volumen von 15,8 Milliarden Euro, im MDax lag die Commerzbank mit 1,8 Milliarden Euro vorn. Mit einem Volumen von 570 Millionen Euro lag Hellofresh im Nebenwerteindex SDax an der Spitze./eas/he



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Deutsche Börse-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt?

Viele Aktionäre fragen sich derzeit, ob sie in die Deutsche Börse-Aktie investieren sollen und wie hoch das Risiko dabei ist. Hier ist die Antwort …

236
...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 47 ►

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • "Corona-Rabatt" nutzen?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr