Mary Kay Inc. verkündet die Verleihung der Auszeichnung Pink Changing Lives an die Schauspielerin und Philanthropistin Monique Coleman

Montag, 17.02.20 22:12
News zusammengesetzt aus Tastaturtasten
Bildquelle: fotolia.com

DALLAS –

Mary Kay Inc., ein langjähriger Vorreiter bei der weltweiten Förderung von Frauen, freut sich, die Ernennung Monique Colemans zur ersten Preisträgerin von Pink Changing Lives bekanntzugeben. Das Programm Pink Changing Lives – ist Ausdruck der Bestrebungen von Mary Kay solche Einzelpersonen und Organisationen zu würdigen, die sich überall auf der Welt für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Frauen und Mädchen einsetzen – hat durch Partnerschaften mit über 2.000 Organisationen und Spenden von über 15 Mio. US-Dollar bereits mehr als drei Millionen Frauen und ihre Familien unterstützt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200217005475/de/

Monique Coleman has been named Mary Kay Inc. first-ever Pink Changing Lives Honoree. (Photo: Mary Kay Inc.)

Monique Coleman has been named Mary Kay Inc. first-ever Pink Changing Lives Honoree. (Photo: Mary Kay Inc.)

Das Förderungsprogramm „Pink Changing Lives“ von Mary Kay spendet Gelder an Organisationen, die sich auf die Unterstützung der Krebsforschung, Hungerhilfe, den Schutz vor häuslicher Gewalt, die Verbesserung der Lebensqualität in Kommunen und viele andere Programme zur Förderung von Frauen und Mädchen konzentrieren. 2020 rief Mary Kay das Ehrenprogramm „Pink Changing Lives“ zur Ehrung einflussreicher Frauen aus der ganzen Welt, deren Einsatz das Leben anderer Menschen – und Geschichte – zum Besseren wenden, ins Leben.

Lange bevor Monique Coleman zuerst als Taylor McKessie in Disneys „High School Musical“ auf großer Leinwand erschien, war sie ein junges Mädchen und träumte davon, die Welt zu verändern. Coleman engagiert sich für die Verbesserung der sozialen und wirtschaftlichen Lage junger Menschen ein. Besonders hervorzuheben ist ihre Ernennung zur ersten United Nations Youth Champion 2010. Als Youth Champion hat Coleman das öffentliche Bewusstsein für die schwerwiegendsten Probleme junger Frauen in der ganzen Welt, wie beispielweise Armut, häusliche und sexualisierte Gewalt und den mangelnden Zugang zu Bildung, gestärkt.

„Fast 16 Prozent der Weltbevölkerung ist zwischen 15 und 24 Jahre alt*“, sagte Sheryl Adkins-Green, Marketingchefin von Mary Kay. „Bei der Wahl unserer ersten Preisträgerin für Pink Changing Lives suchten wir nach jemandem, der den oft unterrepräsentierten 1,2 Milliarden Menschen – insbesondere den Teenagern – eine Stimme verleihen könnte. Frau Coleman, die sich unermüdlich für die Belange von Jugendlichen engagiert, steht wie keine andere für unsere Mission.“

Im Laufe der Jahre hat Coleman zahlreiche Wohltätigkeitsorganisationen, wie Thirst Project, She’s The First, Global Kids, Lollipop Theater, Better Youth, WeDay, Playworks, Allstate Foundation und die Kampagne Girl Up der Stiftung der Vereinten Nationen, nur ein paar Beispiele zu nehnen, unterstützt. Während ihrer Amtszeit als UN Youth Champion unternahm sie auf eine eigens initiierte Rundfahrt durch 24 Länder, um Menschen zu ermutigen, sich der dringendsten heutigen Herausforderungen für junge Menschen anzunehmen.

„Heute stehen jungen Mädchen vor allem in unterversorgten Kommunen nie dagewesenen Herausforderungen gegenüber und haben gleichzeitig einzigartige Möglichkeiten“, sagte Coleman. „Meine wichtigste Arbeit liegt in der Hilfe für andere, daher fühle ich mich geehrt, dass mich Mary Kay zu ihrer allerersten Preisträgerin von Pink Changing Lives bestimmt hat. Ich hoffe, dass Organisationen wie Mary Kay weiterhin Mädchen in der ganzen Welt dabei helfen werden, ihr jetziges und künftiges Potenzial zu entfalten.“

Über Mary Kay

Mary Kay Ash, die als bedeutende Unternehmerin ihrer Generation einen wichtigen Beitrag zur Karriereförderung von Frauen geleistet hat, gründete ihr Kosmetikunternehmen vor mehr als 56 Jahren mit drei Zielen: Frauen lohnende Möglichkeiten zu bieten, unwiderstehliche Produkte anzubieten und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Dieser Traum hat sich zu einem mehrere Milliarden Dollar schweren Unternehmen mit Millionen von unabhängigen Außendienstmitarbeiterinnen in fast 40 Ländern entwickelt. Mary Kay investiert engagiert in die wissenschaftlichen Aspekte von Kosmetik sowie in die Herstellung hochmoderner Hautpflegeprodukte, Farbkosmetik, Nahrungsergänzungsmittel und Duftstoffe. Mary Kay engagiert sich durch Partnerschaften mit internationalen Organisationen für die Stärkung von Frauen und ihren Familien. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Unterstützung der Krebsforschung, dem Schutz von Opfern häuslicher Gewalt, der Verschönerung unserer Gemeinden und der Ermutigung von Kindern, ihre Träume zu verwirklichen. Mary Kay Ashs ursprüngliche Vision glänzt weiter – mit einem Lippenstift nach dem anderen. Mehr dazu erfahren Sie unter MaryKay.com.

*Quelle: Vereinte Nationen – Abteilung für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten - Unterabteilung Bevölkerung. 2019

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Quelle: Business Wire


News und Analysen

VIRUS: Ägypten droht mit Strafen bei 'Falschnachrichten'

KAIRO (dpa-AFX) - Die Regierung in Ägypten hat allen mit hohen Strafen gedroht, die in sozialen Netzwerken "Falschnachrichten und Gerüchte" über die Ausbreitung des Coronavirus verbreiten. Verboten ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13288 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • "Corona-Rabatt" nutzen?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr