McDonald`s steigert vergleichbare Filialumsätze im April

Montag, 09.05.11 14:40
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com

Oak Brook, IL (aktiencheck.de AG) - Die amerikanische Schnellrestaurantkette McDonald`s Corp. (ISIN US5801351017/ WKN 856958) konnte im April 2011 einen deutlichen Anstieg bei den vergleichbaren Filialumsätzen erzielen.

Wie der weltweit führende Betreiber von Schnellrestaurants am Montag verkündete, erhöhten sich die Umsatzerlöse bei Niederlassungen, welche mindestens 13 Monate geöffnet waren (Same-Store Sales), gegenüber dem Vorjahresmonat um 6,0 Prozent. Analysten hatten nur ein Plus von 3,4 Prozent erwartet.

Auf Konzernebene verzeichnete McDonald`s einen Zuwachs der Umsatzerlöse um 12,7 Prozent, während man auf wechselkursbereinigter Basis ein Plus von 7,5 Prozent erzielen konnte.

Die Aktie von McDonald`s schloss zuletzt bei 78,70 US-Dollar (+0,13 Prozent). (09.05.2011/ac/n/a)

Quelle: ac




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Corona-Regeln: Polizei kontrolliert in Berlin

BERLIN (dpa-AFX) - Mit stärkeren Kontrollen will die Berliner Polizei an diesem Wochenende darauf drängen, dass sich Menschen an die Corona-Regeln halten. Seit Samstagmorgen läuft ein entsprechender ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15092 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
23.10.20
192,82 EUR
0,06 %
Datum :
23.10.20
39,80 EUR
0,00 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr