Marktübersicht

Dax
12.613,50
0,15%
MDax
25.638,00
-0,02%
BCDI
140,25
-0,08%
Dow Jones
22.338,00
0,02%
TecDax
2.399,75
-0,44%
Bund-Future
161,85
-0,06%
EUR-USD
1,18
-0,51%
Rohöl (WTI)
51,86
-0,67%
Gold
1.299,24
-0,87%
16:25 17.02.17

Mehr Frauen verjüngen die MDax-Aufsichtsräte

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Mehr als die Hälfte der neu zu vergebenden Aufsichtsratsposten in MDax -Unternehmen sind im vergangenen Jahr mit Frauen besetzt worden. Mit 24 neu in die Kontrollgremien gewählten Frauen sei der Anteil weiblicher MDax-Aufseher auf 25 Prozent gestiegen, teilte die US-Personalberatung Russell Reynolds am Freitag in München mit. Allerdings habe nicht einmal die Hälfte von ihnen Erfahrungen im Top-Management. Der MDax ist die "zweite Börsenliga" nach dem Dax .

Weibliche Aufsichtsratsmitglieder seien in der Regel deutlich jünger - der durchschnittliche Mann dort sei 62 Jahre und damit zehn Jahre älter als seine Kollegin, heiß es in der Studie. Mit einer Frauenquote von 50 Prozent an der Spitze stünden die Konzerne Bilfinger und Hella mit 50 Prozent. Nur Männer säßen dagegen bei Tag Immobilien, RTL Group, Zalando , Rational und Deutsche Wohnen in den Aufsichtsgremien.

Sorge machen muss der Studie zufolge aber, dass in zwei Drittel der MDax-Aufsichtsräte kein ausgewiesener Digital-Experte sitzt. In einem Drittel der Unternehmen sitze auch kein ausländischer Aufseher. Nächstes Jahr sei für den MDAX aber ein "Superwahljahr" - dann laufe ein Drittel der Mandate in den Aufsichtsräten aus./rol/DP/tos



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

14:43 Uhr DGAP-Stimmrechte: Infineon Technologies AG (deutsch)
14:43 Uhr Aktien New York Ausblick: Stabilisierung - Notenbank-Reden und Daten im Fokus
14:37 Uhr DGAP-News: 4Q-INCOME knackt die 100! (deutsch)
14:36 Uhr Asiatische Länder profitieren von Welthandel und neuer Kraft Chinas
14:33 Uhr Versicherer Huk-Coburg kehrt Online-Vergleichsportalen den Rücken
14:31 Uhr DGAP-DD: Stabilus S.A. (deutsch)
14:24 Uhr IPO/Kreise: Rovio wird neue Aktien zum Höchstpreis los
14:20 Uhr DGAP-Stimmrechte: B.R.A.I.N. Biotechnology Research And Information Network AG (deutsch)
14:14 Uhr Ölpreise nach Höhenflug wenig verändert - Brent zeitweise auf Zweijahreshoch
14:08 Uhr IRW-News: BRAVURA VENTURES CORP: Bravura Venture Corp. schließt Privatplatzierung in Höhe von...
14:05 Uhr DGAP-News: PSI gibt strategische Partnerschaft mit Advanced Control Systems bekannt (deutsch)
14:00 Uhr DGAP-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
13:52 Uhr DGAP-DD: ifa systems AG (deutsch)
13:48 Uhr Bericht: Moskau will Schröder als Chef des Aufsichtsrats bei Rosneft
13:45 Uhr Devisen: Euro fällt unter 1,18 Dollar
13:39 Uhr OTS: GP Bullhound GmbH / Europas Tech-Titanen: GP Bullhound stellt Report zu ...
13:33 Uhr boerse.de-Report: Die zehn beliebtesten Aktien der Deutschen im Test
13:29 Uhr ROUNDUP: Chinas Internetgigant Alibaba will im Ausland wachsen
13:28 Uhr ROUNDUP: Nestle will profitabler werden und Investoren versöhnen
13:24 Uhr DGAP-Adhoc: curasan AG gibt Ergebnis des Bezugsangebots bekannt und erwägt Durchführung der...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8129

Titel aus dieser Meldung

-0,68%
Dax
0,10%
0,07%
0,11%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Geopolitische Unsicherheiten beflügeln!
  • Goldpreis steigt über 1300 US-Dollar!
  • Wann folgt die Barrick-Aktie?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird

Warum der Dax auf 100.000 Punkte steigen wird
Thomas Müller und Alexander Coels haben in "Das Börsenbuch" die spektakuläre Prognose ausgestellt, dass der Dax bis 2039 auf 100.000 Punkte steigen wird. Diese einzigartige Börsenvision mag viele Anleger, angesichts des ständigen Bergauf und –ab an den Finanzmärkten, überraschen. Dabei ist die Überlegung dahinter einfach erklärt.