Mehr als Umweltschutz: Erste Nachhaltigkeits-Woche im Bundestag

Mittwoch, 16.09.20 05:49
Kursticker auf einer digitalen Anzeige.
Bildquelle: pixabay
BERLIN (dpa-AFX) - Im Bundestag dreht sich von Mittwoch an erstmals in einer Plenarwoche fast alles ums Thema "Nachhaltigkeit". Dabei spielen Umwelt- und Klimaschutz eine große Rolle, aber zum Beispiel auch Mobilität und Finanzen, Bildung, neue Arbeitsweisen oder das Gesundheitssystem. Zusammen mit dem neuen Klimaschutzgesetz hatte der Bundestag Ende vergangenen Jahres beschlossen, dass er sich künftig eine Woche im Jahr diesem Thema besonders widmen will. Den Anfang macht am Mittwoch (16.30 Uhr) eine "einführende Generaldebatte".

Zuvor (13.00 Uhr) stellt sich Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in der Regierungsbefragung den Fragen der Abgeordneten. Dabei dürfte es viel um die Migrations- und Flüchtlingspolitik der Bundesregierung gehen und den Umgang mit den Menschen aus dem abgebrannten Lager Moria auf der griechischen Insel Lesbos./ted/DP/nas



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

OneConnect wins IFTA FinTech Achievement Award for Digital Banking

PR NewswireSHENZHEN, China, Sept. 27, 2020SHENZHEN, China, Sept. 27, 2020 /PRNewswire/ -- OneConnect Financial Technology Co., Ltd. (OneConnect, NYSE: OCFT), a leading technology-as-a-service ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15790 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +370% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr