Mehrere Wechsel von DZ Privatbank zu Oddo BHF - Fondsnews

Montag, 12.10.20 14:30
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
Wien (www.fondscheck.de) - Die Privatbank Oddo BHF hat ihr Team mit einer Reihe von Neuzugängen von der DZ Privatbank verstärkt, so die Experten von "FONDS professionell".

So werde Uwe Seeberger, bisher Leiter des Private-Banking-Bereichs der DZ Privatbank in Deutschland, ab März 2021 Mitglied des Executive Committee für das Wealth Managament bei Oddo BHF. Eine entsprechende Meldung eines Branchenportals habe das deutsch-französische Institut auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE bestätigt.

Ferner würden Dieter Gebhardt, Jürgen Krauß, Michael Murr, Robert Wacker, Christian Wondratsch und Volker Zunner zum Team der Nürnberger Niederlassung von Oddo BHF wechseln. Christoph Beuter gehe in das Stiftungsmanagement des Instituts. Schließlich übernehme Alexander Schuster, bisher Leiter der Niederlassung von HSBC Trinkaus & Burkhardt in Stuttgart, die dort ansässige Filalie von Oddo BHF. Sein Stellvertreter werde Murat Sentürk, der bislang den Münchner Standort der DZ Privatbank verantwortet habe. (News vom 09.10.2020) (12.10.2020/fc/n/p)


Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

Koalition einigt sich auf letzte Details bei Homeoffice-Pauschale

BERLIN (dpa-AFX) - Union und SPD haben sich abschließend auf die konkrete Ausgestaltung der geplanten Homeoffice-Pauschale geeinigt. Das teilte ein Sprecher der CSU-Landesgruppe im Bundestag ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15379 ►

Kurssuche

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr