Amazon Aktie
WKN: 906866
ISIN: US0231351067 Land: USA
boerse.de Prädikat:
aktueller Kurs:
2.937,75 EUR
Veränderung:
1,25 EUR
Veränderung in %:
0,04 %

boerse.de-Analyse-Telegramm
vom 23. Juni 2021 Info.

Top
10

251

1

BOTSI®-Trendmonitor
Amazon auf Rang 193

weitere Analysen einblenden

Mehrheit der TV-Rechte von Frankreichs Fußball-Liga geht an Amazon

Freitag, 11.06.21 20:03
Mehrheit der TV-Rechte von Frankreichs Fußball-Liga geht an Amazon
Bildquelle: amazon
PARIS (dpa-AFX) - Die französischen Fußball-Clubs müssen zukünftig mit weniger Geld aus der TV-Vermarktung auskommen. Die Ligue de Football Professionnel (LFP) hat den Großteil der Übertragungsrechte für die Spiele der Ligue 1 und 2 für die Spielzeiten 2021 bis 2024 an Amazon Prime Video verkauft. Nach überstimmenden Medienberichten erhält die Liga pro Saison rund 660 Millionen Euro - ursprünglich sollte der ehemalige Partner Mediapro 830 Millionen zahlen.

Amazon kaufen? Amazon halten? Amazon verkaufen? Die Antwort steht im boerse.de-Aktientelegramm!

"Amazon Prime Video sichert sich exklusive Vertriebsrechte an über 300 Ligue-1-Spielen pro Saison in Frankreich ab August 2021", teilte Amazon mit. Es handle sich um Exklusivrechte an 80 Prozent der Ligue-1-Spiele. Amazon wird laut Mitteilung auch die Mehrheit der Spiele der Ligue 2 übertragen.

Der Sender Canal+, der die restlichen Spiele der Ligue 1 hätte übertragen sollen, zog sich daraufhin zurück. Man bedauere die Entscheidung der LFP zum Nachteil des "historischen" Partners Canal+ und werde die Ligue 1 nicht übertragen, teilte der Sender mit. Zuvor hatte Vincent Labrune, Präsident der LFP, noch erklärt: "Die Ankunft dieses neuen Players neben unserem historischen Partner Canal+ ist vielversprechend für die zukünftige Entwicklung des französischen Profifußballs und die Attraktivität unserer Wettbewerbe."

Ende vergangenen Jahres hatte die Fußball-Liga die Rechte von Mediapro zurückerhalten. Das spanische Medienunternehmen hatte die TV-Rechte ursprünglich für den Zeitraum von 2020 bis 2024 bekommen und sollte jährlich 830 Millionen Euro an die Liga überweisen. Doch das Unternehmen blieb Raten schuldig./nau/DP/he

P.S.: Amazon ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief und hat seit der Erstempfehlung 2068% gewonnen. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…

Amazon zählt außerdem zu den Vermögensaufbau-Champions aus dem boerse.de-Aktienfonds, der momentan mit 1.250 Anteilen (3.313.811 Euro) in die Amazon-Aktie investiert ist. Info…


Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Amazon-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr