Merkel stellt Hilfe für Amazonas-Aufforstung in Aussicht

Sonntag, 25.08.19 19:50
Merkel stellt Hilfe für Amazonas-Aufforstung in Aussicht
Bildquelle: fotolia.com
BIARRITZ (dpa-AFX) - Nach Löschung der Waldbrände im Amazonasgebiet will Bundeskanzlerin Angela Merkel die betroffenen Länder in Südamerika bei der Wiederaufforstung unterstützen. "Es folgt ein langes Engagement", sagte die CDU-Politikerin am Sonntag beim G7-Gipfel im französischen Biarritz. "Die Lunge unserer gesamten Erde ist betroffen und deshalb müssen wir hier auch gemeinsame Lösungen finden." Im brasilianischen Amazonasgebiet wüten derzeit die schwersten Waldbrände seit Jahren, aber auch andere Länder wie Bolivien, Paraguay und Französisch-Guayana sind betroffen. Der französische Präsident Emmanuel Macron hatte das Thema als Gastgeber kurzfristig auf die Tagesordnung des G7-Gipfels gesetzt./mfi/bk/DP/fba



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

Kreise: Union und SPD erzielen Durchbruch bei Klima-Verhandlungen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Koalitionsspitzen von Union und SPD haben einen Durchbruch bei ihren Verhandlungen über mehr Klimaschutz erzielt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12753

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +440% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr