Marktübersicht

Dax
12.245,50
0,28%
MDax
26.438,00
0,02%
BCDI
145,28
0,00%
Dow Jones
25.669,32
0,43%
TecDax
2.889,75
0,18%
Bund-Future
163,56
0,03%
EUR-USD
1,14
0,59%
Rohöl (WTI)
65,16
0,48%
Gold
1.186,75
1,07%

Mexiko-Beben: Für 14 Millionen Schüler fällt Unterricht aus

Mittwoch, 20.09.17 19:22
Mexiko-Beben: Für 14 Millionen Schüler fällt Unterricht aus
Bildquelle: fotolia.com
MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Nach dem verheerenden Erdbeben der Stärke 7,1 fällt für rund 14 Millionen Schüler in Mexiko vorerst der Unterricht aus. Das teilte Bildungsminister Aurelio Nuño am Mittwoch bei Twitter mit Blick auf notwendige Untersuchungen auf mögliche Schäden mit - mehrere Schulen wurden schwer beschädigt. "Die Sicherheit der Kinder, Jugendlichen und Lehrer hat Priorität", betonte der Minister. In insgesamt neun Bundesstaaten sowie in der Hauptstadt Mexiko-Stadt sei der Schulunterricht daher vorerst ausgesetzt worden, sagte Nuño./ir/DP/tos



Quelle: dpa


News und Analysen

OTS: neues deutschland / neues deutschland: Ökonom Hickel: Griechenland ist ...

neues deutschland: Ökonom Hickel: Griechenland ist noch nicht aus der Krise Berlin (ots) - Der Ökonom Rudolf Hickel hält die wirtschaftliche Lage Griechenlands weiterhin für prekär. "Griechenland ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 9492