Milliarden-Auftrag: Philippinische Airline ordert 16 Airbus-Jets

Montag, 04.11.19 08:21
Milliarden-Auftrag: Philippinische Airline ordert 16 Airbus-Jets
Bildquelle: fotolia.com
MANILA (dpa-AFX) - Die philippinische Billigfluggesellschaft Cebu Pacific hat 16 Airbus -Flugzeuge im Wert von umgerechnet rund 4,3 Milliarden Euro bestellt. Die Großraum-Jets der Modellfamilie A330neo sollen zwischen 2021 und 2024 ausgeliefert werden, wie Cebu Pacific am Montag mitteilte. Die Maschinen des europäischen Boeing -Konkurrenten Airbus sollen auf Langstreckenflügen in den Mittleren Osten und nach Australien eingesetzt werden. Cebu Pacific will mit der Erweiterung ihrer Flotte um die modernisierten Airbus-Modelle auch Treibstoff sparen.

Im Juni hatten die beiden Unternehmen einen Vorvertrag über 31 Airbus-Jets unterzeichnet. Neben den nun bestellten 16 Großraumjets vom Typ A330neo waren darin auch 10 Langstreckenjets vom Typ A321XLR und 5 Mittelstreckenjets vom Typ A320neo enthalten./gal/DP/jha



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Sangamo and Pfizer Announce Updated Phase 1/2 Results Showing Sustained Increased Factor VIII Activity Through 44 Weeks Following SB-525 Gene Therapy Treatment

BRISBANE, Calif. & NEW YORK – Sangamo Therapeutics, Inc. (Nasdaq: SGMO), a genomic medicine company, and Pfizer, Inc. (NYSE: PFE), today announced updated follow-up results from the ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14108

Titel aus dieser Meldung

Datum :
06.12.19
127,02 EUR
0,03 %
Datum :
06.12.19
317,70 EUR
1,31 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr