Modehandel fürchtet Folgen einer Lockdown-Verlängerung

Dienstag, 19.01.21 12:22
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
KÖLN (dpa-AFX) - Der Modehandel befürchtet eine massive Verschärfung seiner Probleme durch eine Verlängerung des Lockdowns. Modehäuser und Boutiquen hätten dadurch am Ende noch weniger Tage für den Abverkauf der Winterware, die sich in den Läden stapele, sagte der Präsident des Handelsverbandes Textil (BTE), Steffen Jost, am Dienstag. "Jeder Tag, an dem die Läden zusätzlich geschlossen bleiben, verschärft die Probleme massiv."

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Die Not vieler Textilhändler sei heute schon sehr groß, betonte Jost. Die vom Staat angekündigten vereinfachten und verbesserten Hilfen, müssten deshalb spätestens im Februar fließen. Dann beginne die Lieferung der ersten Frühjahrs- und Sommer-Kollektionen und müsse bezahlt werden.

Jost bekräftigte die Forderung nach einer Gleichnehandlung des Einzelhandels mit der Gastronomie bei den Corona-Hilfen. Dabei müsse der Wertverlust der bislang unverkauften modischen Ware über Abschreibungen berücksichtigt werden. "Die jüngsten Signale für eine vereinfachte und verbesserte Hilfe klingen gut", sagte er, ließ aber auch eine gewisse Skepsis erkennen, was die künftige Umsetzung angeht. Bislang klaffe zwischen Ankündigungen und tatsächlichen Hilfen beim Textilhandel "ein riesenhaftes Loch"./rea/DP/jha



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

IRW-News: Benchmark Metals Inc.: Benchmark durchteuft bei Bohrungen einen 186,00 Meter breiten Abschnitt mit 1,66 g/t Goldäquivalent und erweitert damit die Tiefe und Kontinuität des Mineralisierungs

IRW-PRESS: Benchmark Metals Inc.: Benchmark durchteuft bei Bohrungen einen 186,00 Meter breiten Abschnitt mit 1,66 g/t Goldäquivalent und erweitert damit die Tiefe und Kontinuität des Mineralisierungssystems ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16176 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
05.03.21
19,95 EUR
-0,03 %
Datum :
05.03.21
32,55 EUR
-0,25 %
Datum :
05.03.21
27,84 EUR
1,20 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr