Morphosys schließt Milliardendeal für Krebsmittel Tafasitamab mit Incyte

Montag, 13.01.20 08:07
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
PLANEGG/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Wirkstoffforscher und Antikörperspezialist Morphosys will mit dem US-Biopharmaunternehmen Incyte eine Kooperation für seinen Krebswirkstoff Tafasitamab eingehen. Morphosys erhält von Incyte eine Vorauszahlung von 750 Millionen US-Dollar (674 Mio Euro), wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Incyte will zudem 150 Millionen Dollar in US-Anteilsscheine von Morphosys investieren. Dem Unternehmen aus Planegg bei München winken unter bestimmten Bedingungen Meilensteinzahlungen von bis zu 1,1 Milliarden Dollar. Die im MDax notierte Morphosys-Aktie stieg vorbörslich um bis zu 9 Prozent - das wäre ein Hoch seit Anfang 2000./men/zb





Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Spanien: La-Liga-Neustart am 11. Juni - Nächste Saison 12. September

MADRID (dpa-AFX) - Mit dem Lokalderby des FC Sevilla gegen Betis nimmt Spaniens La Liga am 11. Juni nach der Corona-Pause wieder ihren Spielbetrieb auf. Auf den Termin zur Fortsetzung der höchsten ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14491 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
29.05.20
117,25 EUR
0,09 %
Datum :
29.05.20
90,06 EUR
-1,18 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr