Münchener Rück: Positive Kommentare sorgen für Auftrieb - LBBW-Memory Express-Zertifikat halten! Zertifikatenews

Donnerstag, 17.09.20 11:15
Außenaufnahme eines Münchener Rück Firmengebäudes
Bildquelle: Unternehmensbild: Munich Re
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Aktie der Münchener Rück (ISIN DE0008430026 / WKN 843002) war gefragt, für Auftrieb sorgten gleich mehrere positive Analystenkommentare, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

So habe etwa das Analysehaus Jefferies das Kursziel für den DAX-Wert von 235 auf 275 Euro angehoben und die Einstufung auf "buy" belassen. Die Belastungen durch Katastrophenschäden hätten sich im Rahmen seiner Erwartungen bewegt, so Analyst Philip Kett. Dagegen hätten sich die Prämien des Rückversicherers vielversprechend entwickelt, weshalb er seine Schätzungen und das Kursziel angehoben habe. Die Chance, dass das Memory Express-Zertifikat (ISIN DE000LB2ARP1 / WKN LB2ARP) der LBBW bereits zum Stichtag Mitte Dezember getilgt werde, stehe damit gar nicht mal schlecht. Aktuell notiere die Münchener Rück-Aktie gut zwei Prozent über der relevanten Schwelle - halten! (Ausgabe 37/2020) (17.09.2020/zc/n/a)


Quelle: Aktiencheck




Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Albemarle Corporation to Participate in Virtual Fireside Chat with UBS

PR NewswireCHARLOTTE, N.C., Sept. 24, 2020CHARLOTTE, N.C., Sept. 24, 2020 /PRNewswire/ -- Albemarle Corporation (NYSE: ALB), a leader in the global specialty chemicals industry, announced ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15773 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.09.20
220,10 EUR
1,10 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr