Munich Re rechnet mit starkem Wachstum der Cyber-Versicherung in Europa

Montag, 21.10.19 09:36
Munich Re rechnet mit starkem Wachstum der Cyber-Versicherung in Europa
Bildquelle: iStock by Getty Images
BADEN-BADEN (dpa-AFX) - Der Rückversicherer Munich Re rechnet angesichts wachsender Gefahren im Computerbereich mit einer stark steigenden Nachfrage für Cyber-Versicherungen in Europa. Die Prämieneinnahmen der Branche in diesem Segment dürften bis zum Jahr 2025 von zuletzt 600 Millionen auf 5 Milliarden US-Dollar wachsen, teilte der Dax-Konzern am Montag beim jährlichen Branchentreffen in Baden-Baden mit. Dies entspricht einem jährlichen Wachstum um durchschnittlich 37 Prozent.

Bisher sind spezielle Versicherungspolicen gegen Schäden etwa durch Hacker-Attacken und Datenlecks vor allem in den USA verbreitet. Die Vereinigten Staaten machen den Löwenanteil der Prämien aus, den Erst- und Rückversicherer weltweit in diesem Geschäft einnehmen. Versicherer decken in diese Fällen Schäden ab, etwa weil der Betrieb durch einen Hackerangriff lahmgelegt wird oder Kunden Schadenersatz dafür einfordern, dass Unbefugte Zugriff auf ihre Daten bekamen. In Europa waren solche Verträge bisher vergleichsweise langsam auf dem Vormarsch./stw/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

WOCHENVORSCHAU: Termine bis 25. November 2019

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine bis Montag, den 25. November:^ DIENSTAG, DEN 12. NOVEMBER 2019TERMINE UNTERNEHMEN 07:00 CHE: PSP Swiss Property, Q3-Zahlen 07:00 CHE: Schmolz+Bickenbach, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13664

Titel aus dieser Meldung

Datum :
11.11.19
13.238,53
-0,20 %
Datum :
11.11.19
254,10 EUR
0,28 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr