Nasdaq Composite Index
WKN: 969427
ISIN: XC0009694271 Region: USA
Sektor: Technologie
aktueller Kurs:
-
Veränderung:
-
Veränderung in %:
- %
weitere Analysen einblenden

NASDAQ Composite (Tageschart): Abstand zur 200-Tage-Linie als Bremsklotz - Chartanalyse

Montag, 01.03.21 10:10
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Vielen Anlegern ist das Börsenbonmot von Andre Kostolany ein Begriff, wonach es sich mit der Börse und der Wirtschaft wie mit dem Hund und den seinem Herrchen verhält, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Für technisch motivierte Anleger komme letztere Funktion der 200-Tage-Linie (akt. bei 11.516 Punkten) zu. Die Notierung schwanke um diese langfristige Glättung - entferne sich niemals zu stark und kehre immer wieder zum Durchschnitt zurück. Diese Entwicklung stehe aktuell möglicherweise dem NASDAQ Composite (ISIN: XC0009694271, WKN: 969427) bevor. Im vergangenen Jahr habe sich das Technologiebarometer von rekordtiefem Abstand zur 200-Tage-Linie ohne Zwischenhalt in Rekordhöhen aufgeschwungen. Seit September bilde der Abstand zur meistbeachteten Glättungslinie aber eine negative Divergenz aus. Darüber hinaus zeige die Historie, dass sich die Kurse selten mehr als 20% vom Durchschnitt der letzten 200 Tage nach oben absetzen würden. Der Technologieindex sehe sich also mit einem natürlichen Bremsklotz konfrontiert. Bestenfalls komme es in den kommenden Monaten zu einer Atempause, die der 200-Tage-Linie die Gelegenheit zum Aufholen gebe. Schließlich wäre die Alternative, um den Abstand zu reduzieren, eine harte (Preis-)Korrektur der Technologietitel. (01.03.2021/ac/a/m)


Quelle: aktiencheck


Nasdaq Composite Index Chart Profichart

Chart
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr