NRW-Kabinett beschließt 200 Millionen Euro Soforthilfe für Flutopfer

Donnerstag, 22.07.21 13:24
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - In Nordrhein-Westfalen hat das Landeskabinett 200 Millionen Euro Soforthilfe für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe beschlossen. Das teilte die Landesregierung am Donnerstag in Düsseldorf mit. "Viele Menschen stehen vor dem Nichts", sagte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU)./beg/DP/stw





Quelle: dpa-AFX


© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr