Marktübersicht

Dax
13.231,00
0,36%
MDax
27.138,00
0,00%
BCDI
140,40
-0,06%
Dow Jones
26.100,00
-0,07%
TecDax
2.669,00
0,42%
Bund-Future
160,45
-0,15%
EUR-USD
1,22
0,26%
Rohöl (WTI)
63,91
0,11%
Gold
1.328,51
0,13%
14:19 16.06.16

Nachhaltigkeit: Alle drei Aktienfonds von Veritas Investment mit Top-Rating - Fondsnews

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Europa-Aktienfonds Ve-RI Equities Europe (R) (ISIN DE0009763201 / WKN 976320), der Infrastrukturfonds Ve-RI Listed Infrastructure (R) (ISIN DE0009763342 / WKN 976334) sowie der Ve-RI Listed Real Estate (R) (ISIN DE0009763276 / WKN 976327) der Frankfurter Fondsboutique Veritas Investment haben im Sustainability Rating von Morningstar die höchstmöglichste Wertung von fünf Globen erhalten, so die Veritas Investment in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Mit diesem Rating gehören alle drei Fonds zu den besten 10 Prozent ihrer jeweiligen Kategorie im Hinblick auf ESG-Faktoren (ökologische, soziale und Corporate-Governance-Aspekte). Das Rating hilft Investoren einzuschätzen, wie nachhaltig das derzeitige Portfolio eines Fonds ist. Anleger, die auf Nachhaltigkeit und ESG-Faktoren achten, können mit Hilfe des Ratings entsprechende Fonds identifizieren.

"ESG-Faktoren spielen im systematischen und prognosefreien Investmentprozess von Veritas Investment eine wichtige Rolle. Neben Quality und Value-Kriterien sowie dem extreme Value-at-Risk, sind ESG-Kriterien das vierte Auswahlkriterium, nachdem jeder potentielle Titel unserer Portfolios beurteilt wird", so Dr. Dirk Rogowski, Geschäftsführer der Veritas Investment.

Die Zusammensetzung aller drei Aktienfonds basiert auf dem systematischen und prognosefreien Investmentprozesses von Veritas Investment, den jedes Wertpapier zur Aufnahme in einen der Fonds durchlaufen muss. Dabei werden in unterschiedlichen Kategorien Punkte vergeben. Nachhaltigkeitskriterien werden herangezogen, um möglichst gut geführte Unternehmen zu berücksichtigen. Unterbewertete ("Value") Qualitätstitel ("Quality") werden ebenfalls erkannt und sichern eine möglichst hohe Renditechance.

Wertpapiere mit hohen Verlustrisiken in Stressphasen werden durch den extreme Value-at-Risk als weiteres Selektionskriterium identifiziert und fallen dadurch im Ranking zurück. Am Ende des Selektionsprozesses entsteht eine Rangliste von jeweils mehreren hundert, am Aktienmarkt gelisteten, Werten, die diesen Investmentprozess durchlaufen haben. Die 30 besten Unternehmen aus diesem Ranking werden gleichgewichtet in den entsprechenden Fonds aufgenommen. Quartalsweise wird der Selektionsprozess wiederholt und gegebenenfalls die Fondszusammensetzung angepasst.

"Nachhaltigkeit spielt für viele Investoren eine immer wichtigere Rolle. Das sehr gute Ergebnis unserer Aktienfonds im Morningstar Sustainability Rating dokumentiert, dass unser systematischer Investmentprozess auch in Sachen Nachhaltigkeit Mehrwerte für Anleger schafft", resümiert Rogowski. (16.06.2016/fc/n/s)



Quelle: ac


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

10:40 Uhr AKTIE IM FOKUS: K+S auf Hoch seit Oktober - Mainfirst sieht Potenzial
10:37 Uhr IRW-News: Block One Capital Inc.: Block One erwirbt bis zu 40 % von...
10:36 Uhr DGAP-News: Vectron Systems AG: Oliver Kaltner wird Vorstandsvorsitzender der Vectron Systems AG (deutsch)
10:34 Uhr IRW-News: Quantum Cobalt Corp.: Quantum Cobalt plant Bohrungen zur Untersuchung des Abraumgesteins aus...
10:33 Uhr Devisen: Eurokurs hält sich knapp über 1,22 US-Dollar
10:31 Uhr DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Oliver Kaltner wird Vorstandsvorsitzender der Vectron Systems AG...
10:31 Uhr OTS: LfA Förderbank Bayern / Förderbilanz 2017: LfA-Angebot sehr gefragt / - ...
10:29 Uhr OTS: PwC Deutschland / Digitalisierung als Konfliktherd in Familienunternehmen
10:21 Uhr DGAP-Stimmrechte: RATIONAL AG (deutsch)
10:19 Uhr Bahn kam 2017 häufiger zu spät
10:18 Uhr WAVE Unlimited auf DAX: Es bleibt spannend - Optionsscheinenews
10:12 Uhr AKTIE IM FOKUS: Eon rutschen auf Tief seit August - Uniper knapp im Plus
10:11 Uhr DGAP-News: SPORTTOTAL AG: Danny Preussler leitet Mobile-Entwicklung im neu eröffneten Development Lab...
10:11 Uhr Hapag-Lloyd-Chef sieht gebeutelte Containerbranche im Aufwind
10:11 Uhr OTS: itelligence AG / itelligence AG veröffentlicht Kennzahlen für das ...
10:11 Uhr OTS: Crisis Protection Network / Rainer Westermann zum neuen Präsidenten des ...
10:09 Uhr OTS: Monster Worldwide Deutschland GmbH / Neustart zu Neujahr - auch beruflich?
10:08 Uhr Kepler Cheuvreux: Deutsche Rohstoff "buy"
10:08 Uhr ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Fortgesetzte US-Rally gibt Dax neuen Schwung
10:07 Uhr ANALYSE-FLASH: RBC Capital hebt Innogy auf 'Sector Perform' - Ziel 34 Euro
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8281

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Rekordumsatz 2017!
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Wann folgt die Aktie endlich?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dax-Aktien: Gewinner und Verlierer 2017

Platz: 30
Unternehmen: ProSiebenSat.1
Von 36,59 auf 28,73 Euro
Performance: -21,47%

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im boerse.de-Aktienbrief, den Sie hier kostenfrei anfordern können...

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.