Neue Capped Bonus-Zertifikate auf Fresenius Medical Care - Zertifikatenews

Donnerstag, 18.04.19 11:30
Neue Capped Bonus-Zertifikate auf Fresenius Medical Care - Zertifikatenews
Bildquelle: fotolia.com
Düsseldorf (www.zertifikatecheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 18. April 2019 zwei neue Capped Bonus-Zertifikate auf die Aktie von Fresenius Medical Care (ISIN DE0005785802 / WKN 578580) zum Kauf an.

Das erste Zertifikat (ISIN DE000TR7HXY9 / WKN TR7HXY) habe einen Cap/Bonuslevel in Höhe von 76,00 EUR. Die Barriere betrage 50,00 EUR. Der Abstand zur Barriere belaufe sich auf 29,13%. Die Bonus-/ Maximale Rendite p.a. betrage 7,80%. Der Geldkurs liege bei 70,35 EUR, während der Briefkurs 70,40 EUR betrage.

Das zweite Zertifikat (ISIN DE000TR7HXZ6 / WKN TR7HXZ) habe einen Cap/Bonuslevel in Höhe von 72,00 EUR. Die Barriere betrage 51,00 EUR. Der Abstand zur Barriere belaufe sich auf 27,71%. Die Bonus-/ Maximale Rendite p.a. betrage 7,17%. Der Geldkurs liege bei 67,05 EUR, während der Briefkurs 67,10 EUR betrage.

Der letzte Handelstag sei der 16. April 2020, während der Bewertungstag der 17. April 2020 sei. Fällig würden die beiden Zertifikate dann am 24. April 2020. (Stand: 18.04.2019, 10:18:06) (18.04.2019/zc/n/a)


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Facebook entfernt mehr als drei Milliarden Fake-Konten

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Facebook hat von Oktober bis März mehr als drei Milliarden Fake-Konten gelöscht. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Im letzten Quartal von 2018 waren es ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11349