Neues Smart-Mini Future Long-Zertifikat auf Wirecard - Zertifikatenews

Dienstag, 03.12.19 11:45
Neues Smart-Mini Future Long-Zertifikat auf Wirecard - Zertifikatenews
Bildquelle: Fotolia
Düsseldorf (www.zertifikatecheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 3. Dezember 2019 ein neues Smart-Mini Future Long-Zertifikat (ISIN DE000TR92R32 / WKN TR92R3) auf die Wirecard-Aktie (ISIN DE0007472060 / WKN 747206) zum Kauf an.

Das Zertifikat sei mit einem Basispreis in Höhe von 114,7698 EUR emittiert worden. Die Knock-out-Barriere belaufe sich hierbei auf 120,5083 EUR. Der Geldkurs (1 Stück) liege bei 0,03 EUR, während der Briefkurs (1 Stück) 0,04 EUR betrage. Der Hebel belaufe sich auf 29,48.

Das "Open-End"-Zertifikat habe keine Laufzeitbeschränkung. Der Emittent sei berechtigt, das Wertpapier mit unbestimmter Laufzeit (open end) insgesamt, aber nicht teilweise, zu kündigen. Details zur Kündigung durch den Emittenten seien in den allein maßgeblichen Wertpapierbedingungen geregelt. (Stand: 03.12.2019, 11:29:54) (03.12.2019/zc/n/a)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

„Warum wir nichts von ETFs halten, und worauf es wirklich ankommt“

Interview mit Thomas Müller, Herausgeber boerse.de-Aktienbrief. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14230

Titel aus dieser Meldung

Datum :
13.12.19
104,45 EUR
-1,09 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr