Neues Smart-Mini Future Short-Zertifikat auf Bayer - Zertifikatenews

Donnerstag, 25.03.21 11:30
Unternehmenslogo von Bayer
Bildquelle: Unternehmensbild: Bayer
Düsseldorf (www.zertifikatecheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 25. März 2021 ein neues Smart-Mini Future Short-Zertifikat (ISIN DE000TT6KCX9 / WKN TT6KCX) auf die Aktie von Bayer (ISIN DE000BAY0017 / WKN BAY001) zum Kauf an.

Das Zertifikat habe einen Basispreis in Höhe von 56,0189 EUR. Die Knock-out-Barriere betrage 54,0582 EUR. Der Hebel belaufe sich auf 20,58. Der Geldkurs (1 Stück) liege bei 0,25 EUR, während der Briefkurs (1 Stück) 0,26 EUR betrage.

Das "Open-End"-Zertifikat habe keine Laufzeitbeschränkung. Der Emittent sei berechtigt, das Wertpapier mit unbestimmter Laufzeit (open end) insgesamt, aber nicht teilweise, zu kündigen. Details zur Kündigung durch den Emittenten seien in den allein maßgeblichen Wertpapierbedingungen geregelt. (Stand: 25.03.2021, 09:59:25) (25.03.2021/zc/n/a)


Quelle: aktiencheck


Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.05.21
56,14 EUR
-0,94 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr