Neun neue Amundi-ETFs auf Xetra - ETF-News

Mittwoch, 13.03.19 09:29
LED Tafel an Außenbereich eines Gebäudes
Bildquelle: iStock by Getty Images
Frankfurt (www.fondscheck.de) - Seit Dienstag sind erstmals in Europa neun Exchange Traded Funds von Amundi über Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Über fünf Aktien-ETFs würden Anleger die Möglichkeit erhalten, an der Wertentwicklung großer und mittlerer Unternehmen zu partizipieren. Investoren könnten dabei zwischen den Regionen Europa, Eurozone, Japan, USA und entwickelte Länder weltweit wählen.

Über vier Renten-ETFs würden Anleger Zugang zu Unternehmens- und Staatsanleihen aus Europa, den USA oder weltweit erhalten.

Der Amundi Prime Euro Corporates UCITS ETF DR (ISIN LU1931975079 / WKN A2PBLN) ermögliche ein Investment in auf Euro lautende Investment-Grade-Unternehmensanleihen von Unternehmen weltweit.

Mit dem Amundi Prime Euro Govies UCITS ETF DR (ISIN LU1931975152 / WKN A2PBLP) und dem Amundi Prime Global Govies UCITS ETF DR (ISIN LU1931975236 / WKN A2PBLQ) könnten Anleger an der Wertentwicklung von Staatsanleihen partizipieren, die über ein Investment-Grade-Rating verfügen würden und von Staaten der Eurozone oder Staaten weltweit begeben würden.

Der Amundi Prime US Treasury UCITS ETF DR (ISIN LU1931975319 / WKN A2PBLR) ermögliche Anlegern, an der Wertentwicklung von auf US-Dollar lautenden US-Staatsanleihen mit einer Laufzeit von mindestens einem Jahr zu partizipieren.

Im Folgenden Neun neue Amundi-ETFs:

Amundi Prime Europe UCITS ETF DR (ISIN LU1931974262 / WKN A2PBLF)
Amundi Prime Eurozone UCITS ETF DR (ISIN LU1931974429 / WKN A2PBLH)
Amundi Prime Japan UCITS ETF DR (ISIN LU1931974775 / WKN A2PBLK)
Amundi Prime USA UCITS ETF DR (ISIN LU1931974858 / WKN A2PBLL)
Amundi Prime Global UCITS ETF DR (ISIN LU1931974692 / WKN A2PBLJ)
Amundi Prime Euro Corporates UCITS ETF DR
Amundi Prime Euro Govies UCITS ETF DR
Amundi Prime Global Govies UCITS ETF DR
Amundi Prime US Treasury UCITS ETF DR (News vom 12.03.2019) (13.03.2019/fc/n/e)



Quelle: ac




Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

Pretivm Reports Second Quarter 2020 Operating and Financial Results; Strong Production at Brucejack Generates Record Free Cash Flow

Second Quarter (“Q2”) and First Six Months (“H1”) 2020 Highlights: Gold production – Q2: 90,419 ounces; H1: 173,307 ouncesAISC1 – Q2: $911 per ounce of gold sold; H1: $950 per ounce of gold ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14881 ►

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr