Nicht-europäische Investoren: Luftfahrtindustrie warnt vor Übernahmen

Mittwoch, 18.11.20 15:26
Nicht-europäische Investoren: Luftfahrtindustrie warnt vor Übernahmen
Bildquelle: Adobe Stock
PARIS (dpa-AFX) - Die Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie hat vor Übernahmen durch Investoren außerhalb Europas in der Corona-Krise gewarnt. "Es könnte sein, dass einige Investoren von außerhalb Europas versuchen, Unternehmen hier in Europa zu kaufen", sagte Arndt Schoenemann, Chef des Zuliefer-Riesen Liebherr Aerospace, am Mittwoch in einer Online-Pressekonferenz des Europäischen Verbands der Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie. Das sei ein sehr empfindliches Thema, bei dem man schauen müsse, wie man damit umgehe.

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben ...

"Es ist nichts Schlechtes daran, einen Investor aus China zu haben", so Schoenemann weiter. "Aber die Luft- und Raumfahrt und die Verteidigung sind strategische Sektoren für Europa und sie stehen für eine Art Autonomie in Europa." Ziel sei es daher, sich nach europäischen Investoren umzusehen und im Wettbewerb mit den USA oder China auf der Höhe zu bleiben. Es sei besonders wichtig, die finanzielle Situation kleinerer Zulieferer zu stabilisieren. Sie hätten massiv in die Produktion in der Luftfahrt investiert, die wegen Corona in einer schweren Krise steckt.

Airbus-Chef Guillaume Faury mahnte, dass man nun nicht einfach nur darauf warten könne, bis der Corona-Impfstoff komme. "Wir rufen die Regierungen auf, miteinander zu sprechen, die Maßnahmen zu koordinieren und sich schrittweise wieder zu öffnen", so der Franzose. Es brauche einen besser koordinierten Ansatz für den Luftverkehr - insbesondere mit Blick auf Corona-Tests./nau/DP/stw



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

CDU wählt neuen Vorsitzenden - Weichenstellung für Nach-Merkel-Ära

BERLIN (dpa-AFX) - Nach knapp einjähriger Hängepartie wählt die CDU an diesem Samstag (9.30 Uhr) auf einem Online-Parteitag einen neuen Vorsitzenden. Neben Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15645 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
15.01.21
92,50 EUR
-0,80 %
Datum :
15.01.21
212,10 EUR
0,00 %
Datum :
15.01.21
5,60 EUR
-1,06 %
Datum :
15.01.21
115,80 EUR
0,26 %
Datum :
15.01.21
1,20 EUR
-0,83 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr