Marktübersicht

Nike-Geschäft wächst mit Lockerung von Corona-Beschränkungen

Freitag, 24.09.21 14:30
Nike-Geschäft wächst mit Lockerung von Corona-Beschränkungen
Bildquelle: Adidas AG
BEAVERTON (dpa-AFX) - Der Adidas -Konkurrent Nike profitiert weiter deutlich von der Aufhebung der Corona-Beschränkungen. Der Umsatz des Sportartikel-Herstellers stieg im vergangenen Geschäftsquartal um 16 Prozent auf 12,25 Milliarden US-Dollar. Analysten hatten allerdings mit einem noch stärkeren Zuwachs auf rund 12,5 Milliarden Dollar gerechnet. Nike verwies unter anderem auf längere Lieferzeiten angesichts der globalen Probleme in den Logistikketten. Die Nike-Aktie gab im nachbörslichen Handel zeitweise um 2,55 Prozent nach.

Adidas kaufen? Adidas halten? Adidas verkaufen? Die Antwort steht im boerse.de-Analyse-Telegramm!

Unter dem Strich stieg der Gewinn im Ende August abgeschlossenen ersten Geschäftsquartal um 23 Prozent auf 1,87 Milliarden Dollar (rund 1,6 Mrd Euro), wie Nike nach US-Börsenschluss am Donnerstag mitteilte. Im Vorjahresquartal hatte die Corona-Krise das Geschäft deutlich belastet.

Zur Strategie von Nike-Chef John Donahoe gehört, das Direktgeschäft mit Verbrauchern auszubauen. Hier legten die Erlöse bereinigt um Währungsschwankungen sogar um 25 Prozent zu betonte Nike./so/DP/jha/



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Adidas-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.10.21
269,05 EUR
0,26 %
Datum :
20.10.21
135,32 EUR
-0,07 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr