Dax
WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
aktueller Kurs:
12.697,50
Veränderung:
21,50
Veränderung in %:
0,17 %
weitere Analysen einblenden

Nutzen Sie jetzt die Trendbruch-Chance bei Nvidia!

Samstag, 14.09.19 18:00
Nutzen Sie jetzt die Trendbruch-Chance bei Nvidia!
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

bei Nvidia ergab sich vor einigen Tag eine seltene Chance zum risikoarmen Einstieg. Im Kurzfrist-Trader nutzten meine Leser diese Chance bereits. Sie haben auch noch die Gelegenheit, diesen Trade nachzubilden!
 
Es gibt ein paar grundsätzliche Arten des Tradings. Die einen handeln voll automatisiert anhand technischer Indikatoren. Das sind Berechnungen, die mit den Kursdaten angestellt werden und dem Trader Signale zum Ein- und Ausstieg generieren.
 
Und es gibt diejenigen, die manuell handeln und sich unter anderem am Chartbild orientieren. Bricht ein Widerstand? Wird eine Unterstützung getestet. Etablierte sich ein neuer Trend? Das sind die Signale, die beim manuellen Trading auf einen Blick zu erkennen sind und oft auch die besten Gewinn-Wahrscheinlichkeiten aufweisen. Bei Nvidia haben wir eine solche Gelegenheit in dieser Woche!
 
Nvidias Aktie brach ihren mehrmonatigen Abwärtstrend und bestätigte den Trendbruch gleich einmal mit üppigen Kursgewinnen. Bei vielen Trendbrüchen sind sich die Marktteilnehmer erst einmal unsicher. Dann dümpelt die Aktie tage- oder gar wochenlang an der Trendlinie herum. Doch in diesem Fall waren sich die meisten offensichtlich sehr sicher. Denn nach dem Trendbruch folgten mehrere Prozent Kursgewinn und ein Schlusskurs nahe des Tageshochs.
 
Daraufhin empfahl ich meinen Lesern im Kurzfrist-Trader den Kauf. Die Aktie stieg daraufhin weiter. Doch den nächsten Widerstand und mein erstes Ziel, den hat sie noch längst nicht erreicht. Sie haben also immer noch die Möglichkeit, in Nvidia einzusteigen! Wenn Sie sich jetzt für den Test meines Kurzfrist-Traders entscheiden, können Sie diesen Trade schon in der kommenden Woche nachbilden. Zum Testen, bitte einfach hier klicken!
 
Nvidia ist natürlich nicht der einzige Trade in meiner Liste. Mit Stand Freitagmittag sind noch drei weitere Trading-Positionen, die Sie als Leser des Kurzfrist-Traders auch in Ihrem Depot nachhandeln können.
 
Sebastian Müller
Chefredakteur
Kurzfrist-Trader

PS: Wenn Sie sich jetzt für den Test meines Kurzfrist-Traders entscheiden, gehen Sie damit keine Risiken ein. Gefällt Ihnen der Kurzfrist-Trader nicht, können Sie den Test beenden und zahlen keinen Cent! Zum Test geht es hier entlang!


Quelle: Sebastian Müller


Hier geht's zur Indizes-Startseite

PS: Holen Sie sich noch heute den Gold-Spezialreport „Die Chance des Jahrzehnts!“ Darin finden Sie alle Fakten zum Gold-Comeback und erfahren, welche Goldminenaktien die größten Gewinnchancen eröffnen. Zum Gratis-Report...

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Aktien New York Ausblick: Durchbruch im Brexit-Streit hellt Stimmung etwas auf

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street könnte es am Donnerstag wieder etwas bergauf gehen. Nach dem Durchbruch im Brexit-Streit hielt sich die Euphorie der Anleger allerdings ähnlich ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 398

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr