ODDO BHF AG und AKA unterzeichnen Kooperationsvereinbarung für den Zugang zum SmaTiX-Portal - Fondsnews

Mittwoch, 02.12.20 11:30
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Die ODDO BHF Aktiengesellschaft geht den nächsten Schritt für eine Stärkung der Vertriebstätigkeiten bei kleineren Exportfinanzierungen gemeinsam mit der AKA, so ODDO BHF in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Dazu nutzt sie ab sofort den eigenen Bankenzugang zum Portal namens SmaTiX (Small Ticket Express), die vollautomatisierte und digitale Lösung für standardisierte Bestellerkredite mit niedrigerem Volumen. Gemeinsam bieten die Kooperationspartner ein optimales Ergebnis für die Exporteure: Eine vertraute Kundenbetreuung kombiniert mit schnell generierter Finanzierungsindikation über die digitale Antragsstrecke.

Gerade in der aktuellen Pandemie-Situation sind innovative Lösungen in der Exportfinanzierung gefragt. Für die deutsche Exportwirtschaft ist es essenziell, dass Abnehmer im Ausland Zugang zu langfristiger Investitionsfinanzierung erhalten, auch wenn lokale Kredite vielleicht nicht (mehr) zur Verfügung stehen. Der Schlüssel zum Erfolg für eine erfolgreiche Exportfinanzierung liegt insbesondere in einer guten Beratung und Begleitung des Exporteurs durch seine Hausbank.

Über SmaTiX erhalten deutsche Exporteure schnell und unkompliziert verlässliche Finanzierungsangebote für Exporttransaktionen im Small-Ticket-Segment. Bisher war der Zugang zum SmaTiX-Onlineportal nur direkt durch die Exporteure möglich. Ab sofort können die Berater im International Banking von ODDO BHF das Portal nutzen und Kreditanfragen während Ihrer Beratung beim Exporteur direkt eingeben. Für die Firmenkunden erschließt sich der Nutzen sofort: Das Lösungsangebot der AKA ist eingebettet in die breit aufgestellte Lösungspalette "International Banking". Sprich: Kunden- und Exportexpertise der vertrauten Berater ergänzt um die innovative Digitallösung der AKA.

"Modernes Banking bedeutet, mit Partnern die jeweils beste Lösung für unsere Kunden zu finden. Die Kooperation mit der AKA und der Integration des SmaTiX-Bestellerkredits in unser Beratungsangebot 'International Banking' ist hierfür ein zukunftsweisendes Beispiel", erläutert Florian Witt, Geschäftsbereichsleiter International und Corporate Banking.

"Mit unserem Angebot erweitern wir den Lösungsraum in der Absatzfinanzierung", erläutert Matthias Wietbrock, Head of Export and Agency Finance bei der AKA. "Als Spezialkreditinstitut bieten wir im Schulterschluss mit unseren Gesellschafterbanken Lösungen für kleinere ECA gedeckte-Bestellerkredite an. Entscheidende Erfolgsfaktoren für unseren SmaTiX-Bestellerkredit sind der direkte Kundenkontakt und die individuelle Beratung durch die Kundenbetreuer unserer Gesellschafterbanken bei den Exportunternehmen. Für uns ist die Nutzung des SmaTiX-Portals durch die Kundenbetreuer im International Banking der ODDO BHF ein wichtiger Meilenstein."

Über die AKA:

Seit ihrer Gründung im Jahr 1952 unterstützt die AKA an der Seite ihrer Gesellschafterbanken weitere Marktakteure als leistungsstarker Partner, deutschland- und auch europaweit. Das gemeinsame Ziel: die erfolgreiche Realisierung internationaler Export- und Handelsfinanzierungen. Vertraulichkeit und Kooperation stehen bei der AKA an erster Stelle. Das Institut arbeitet aktuell an der Seite von 17 Gesellschaftern. Neben einem etablierten Netzwerk im europäischen Trade Finance Markt verfügt die AKA über langjährige Erfahrung im Kreditgeschäft und Spezialexpertise für Emerging Markets - aktuell mit einem Kreditportfolio in über 70 Ländern weltweit.

www.akabank.de

Über ODDO BHF:

ODDO BHF ist eine deutsch-französische Finanzgruppe, deren Geschichte über 170 Jahre zurückreicht. Die Gruppe ist aus einer französischen familiengeführten Bank und einer auf den Mittelstand ausgerichteten deutschen Privatbank entstanden. ODDO BHF beschäftigt 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, verwaltet ein Kundenvermögen von über 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Private Wealth Management, Asset Management und Corporates & Markets aktiv. Etwa 65% des Kapitals der Gruppe werden von der Familie Oddo gehalten, rund 25% von den Mitarbeitern. Dieses partnerschaftliche Miteinander ist ein Garant für hohes langfristiges Engagement der Mitarbeiter. 2019 betrugen die Nettoerträge aus dem Bankgeschäft von ODDO BHF 585 Millionen Euro. Das konsolidierte Eigenkapital der Gruppe betrug am 31. Dezember 2019 890 Millionen Euro.

www.oddo-bhf.com

Über SmaTiX:

Mit dem Online-Portal SmaTiX (Small Ticket Express) hat die AKA den bewährten Bestellerkredit auf die nächste Stufe gehoben: mit einer standardisierten, digitalen Antragsstrecke, Indikation in Echtzeit und schlankem Finanzkreditvertrag.

SmaTiX kann genutzt werden für Exporte
- mit Auftragswerten ab 1 Mio. EUR oder USD
- in über 60 Länder
- mit Kreditlaufzeiten ab drei Jahren

SmaTiX bietet
- Verwaltung und Dokumentation eigener Anfragen
- Bereitstellung erforderlicher Formulare als Up- oder Download
- automatisierte Status-Updates
www.smatix.de (02.12.2020/fc/n/s)



Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

POLITIK: Kreml spricht von 'wenigen Menschen' bei Nawalny-Protesten

MOSKAU (dpa-AFX) - Einen Tag nach den Massenprotesten von Anhängern des Kremlkritikers Alexej Nawalny in ganz Russland hat der Kreml von wenigen Menschen auf den Straßen gesprochen. "Jetzt werden ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15691 ►

Kurssuche

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr