OECD-Chef macht Druck bei Verhandlungen um Digitalsteuer

Mittwoch, 27.01.21 15:18
OECD-Chef macht Druck bei Verhandlungen um Digitalsteuer
Bildquelle: amazon
PARIS (dpa-AFX) - Im internationalen Tauziehen um eine Digitalsteuer pocht die Industriestaaten-Organisation OECD auf eine baldige Lösung. "Wir können nicht ewig warten", sagte Generalsekretär Angel Gurría am Mittwoch vor Steuerexperten bei einer Videokonferenz.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Er sei ermutigt von Äußerungen der neuen US-Finanzministerin Janet Yellen, wonach sie sich dafür einsetzen wolle, die Streitigkeiten um die Digitalsteuer zu lösen, sagte der Chef der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Man erwarte nun die Ernennung eines US-Unterhändlers.

Die Steuer soll vor allem große US-amerikanische Technik-Konzerne wie Amazon oder Google ins Visier nehmen, die mit ihrem Geschäftsmodell nach Ansicht von Kritikern zu wenig Abgaben in einzelnen Märkten bezahlen.

Bei der OECD wird schon länger über eine internationale Lösung verhandelt. Eigentlich sollte es einen Kompromiss bereits Ende vergangenen Jahres geben, wegen der Corona-Pandemie und politischen Meinungsverschiedenheiten kommen die Gespräche aber langsamer voran als geplant. Nun wird eine Einigung für Mitte des Jahres angepeilt.

Über 40 Länder überlegen Digitalsteuern oder wollen sie weiter vorantreiben, berichtete Gurría. Auseinandersetzungen könnten bis zu einem Handelskrieg führen, falls es keine internationale Lösung gebe, warnte er. Frankreich hatte beispielsweise 2019 eine nationale Digitalsteuer eingeführt, diese wegen der laufenden internationalen Verhandlungen aber zunächst nicht angewendet. Die USA drohten Frankreich wegen dieser Steuer wiederholt mit Strafzöllen./cb/DP/jha



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler schließt Geschäftsjahr 2020 mit starkem vierten Quartal ab

DGAP-News: Schaeffler AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Schaeffler AG: Schaeffler schließt Geschäftsjahr 2020 mit starkem vierten Quartal ab 04.03.2021 / 08:00 ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16164 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
04.03.21
44,95 EUR
-0,68 %
Datum :
04.03.21
2.484,75 EUR
-0,65 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr