Marktübersicht

Dax
12.551,00
-0,07%
MDax
25.394,00
-0,14%
BCDI
141,16
-0,45%
Dow Jones
22.370,80
0,18%
TecDax
2.398,75
0,51%
Bund-Future
161,06
0,01%
EUR-USD
1,20
0,34%
Rohöl (WTI)
50,01
-0,64%
Gold
1.310,68
0,22%
13:48 02.06.17

OMV und Gazprom wollen im Iran zusammenarbeiten

ST. PETERSBURG/WIEN (dpa-AFX) - Die börsennotierte OMV und die russische Gazprom wollen im Iran zusammenarbeiten. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde zwischen dem österreichischen Öl- und Gaskonzern und der Gazprom-Öltochter Gazprom Neft im Rahmen des Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg unterschrieben, teilte die OMV am Freitag mit.

Es gehe um Projekte von gemeinsamen Interesse in der Öl- und Gasindustrie. Mögliche Bereiche der Kooperation umfassten vorläufig Analyse, Bewertung und Studie von ausgewählten Öllagerstätten in der Islamischen Republik Iran gemeinsam mit der nationalen Ölgesellschaft NIOC.

Der Iran hat zu Jahresbeginn 29 ausländische Energiekonzerne für Öl- und Gasprojekte zugelassen. Darunter befinden sich neben OMV und Gazprom auch Total aus Frankreich, Eni aus Italien sowie Lukoil aus Russland. Die OMV war bereits vor den Sanktionen im Iran tätig. Seit der Aufhebung der Sanktionen des Westens treibt der Konzern seine Aktivitäten in dem Land aber wieder voran./itz/tsk/APA/jha



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

22:38 Uhr GNW-News: Hitachi will den Markt für industrielle IoT-Plattformen mit neuem kommerziellen Lumada...
22:18 Uhr Aktien New York Schluss: Fed-Sitzung birgt Risiken und hält Anleger zurück
22:09 Uhr Innenminister: Schwere Schäden in Mexiko-Stadt
21:46 Uhr Fernsehberichte: Menschen in Mexiko-Stadt verschüttet
21:42 Uhr Katastrophenplan für Mexiko-Stadt aktiviert - Flüge fallen aus
21:35 Uhr dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 19.09.2017
21:20 Uhr ROUNDUP 2: Schweres Erdbeben erschüttert Millionenmetropole Mexiko-Stadt
21:12 Uhr US-Anleihen: Lange Laufzeiten geben etwas nach
20:59 Uhr ROUNDUP: Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko
20:54 Uhr Devisen: Euro steigt - Franken fällt auf den tiefsten Stand seit Anfang 2015
20:53 Uhr Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko
20:43 Uhr GNW-News: 3Gtms ernennt Managing Director für EMEA
20:36 Uhr OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Gefährliche Hinhaltetaktik, Kommentar ...
20:18 Uhr GESAMT-ROUNDUP: Trump warnt in erster UN-Rede Nordkorea und Iran
20:15 Uhr Aktien New York: Fed-Sitzung lähmt - Fusionsbericht treibt T-Mobile US, Sprint
20:10 Uhr AKTIEN IM FOKUS 2: Fusionsbericht zu T-Mobile US und Sprint treibt Kurse stark
19:43 Uhr DGAP-DD: CANCOM SE (deutsch)
19:42 Uhr HeidelbergCement baut Italien-Geschäft weiter aus
19:41 Uhr ROUNDUP: Berliner Landgericht hält Mietpreisbremse für verfassungswidrig
19:39 Uhr Fiat Chrysler ruft fast 500 000 Trucks wegen Brandgefahr zurück
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 8129

Titel aus dieser Meldung

ENI
0,32%
OMV
0,75%
-1,62%

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Positive Analysten-Kommentare beflügeln!
  • Ist die Aktie jetzt wieder günstig?

Volltextsuche

Nachrichtensuche

Dividenden Dax-Aktien 2017

Name: Adidas

Dividende pro Aktie: 2,00 Euro

Dividenden-Rendite: 1,3%

 

Tipp: Alles zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt erfahren Sie im kostenlosen Newsletter „Aktien-Ausblick“, den Sie hier gerne anfordern können...

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend

Champions-Timing - der richtigen Zeitpunkt ist entscheidend
Unsere Einstiegs-Strategie: Nicht jeder Tag ist Kauftag. Die Gewinn-Chancen der Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief lassen sich durch die Wahl des richtigen Einstiegszeitpunkts nochmals erheblich verbessern. Dafür bedarf es keinen hellseherischen Fähigkeiten, sondern es gilt, Kauf- und Nachkaufsignale mit Ruhe und Disziplin zu beachten.