OTS: LikeMeat GmbH / Personalnews: LikeMeat baut Führungsriege aus (FOTO)

Dienstag, 15.09.20 16:11
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay
Personalnews: LikeMeat baut Führungsriege aus (FOTO)

Berlin (ots) - Die LikeMeat GmbH (https://likemeat.com/de/) , Vorreiter in der

Herstellung von Pflanzenfleisch, baut die Führungsriege aus. Das Unternehmen

beschäftigt 120 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte hauptsächlich im

Lebensmitteleinzelhandel (LEH). Heute sind LikeMeat Produkte in Deutschland,

United Kingdom, Skandinavien und den Niederlanden erhältlich.

Seit März 2020 gehört LikeMeat zum Unternehmen The LIVEKINDLY co. The LIVEKINDLY

co. verfolgt das Ziel, das globale Lebensmittelsystem zu transformieren und

bildet derzeit als einziges Unternehmen im Bereich der pflanzenbasierten

Lebensmittel die gesamte Wertschöpfungskette ab.

Christian Adams , in den vergangenen 17 Jahren mit leitenden Funktionen bei

Nestlé, verstärkt die Führungsriege des The LIVEKINDLY co. als neuer General

Manager DACH. In seinen zukünftigen Arbeitsbereich fallen der Aufbau und die

Implementierung der Organisation im deutschsprachigen Raum.

Christian Adams wird federführend die Wachstumspotentiale der bestehenden Marken

LikeMeat als auch der Neuzugänge FRY's Family und Oumph! in den DACH Märkten

vorantreiben. Der Markt der pflanzlichen Lebensmittel ist dem gebürtigen

Göttinger nicht neu, denn er verantwortete in den letzten zwei Jahren den Aufbau

von Garden Gourmet bei Nestlé.

"Ich bin begeistert, meine fast 26 Jahre Großkonzern und Lebensmittel

Erfahrungen nun bei LikeMeat, FRY's Family und Oumph! einzubringen und Teil des

visionären LIVEKINDLY Kollektivs zu sein. Gemeinsam werden wir das globale

Nahrungsmittelsystem verändern hin zu einer nachhaltigen Zukunft. Wir wollen

pflanzliche Lebensmittel zum neuen Standard machen."

Neuzugang im Executive Team von The LIVEKINDLY co. ist Tal Nadari . Bereits seit

Juni leitet er die europäische Region einschließlich Großbritannien sowie

Australien und Neuseeland. Zeitgleich hat Nadari als CEO von LikeMeat die

operative Führung des Düsseldorfer Unternehmens übernommen. Tal Nadari verfügt

über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Aufbau von Unternehmen, Organisationen und

Marken in verschiedenen Regionen der Welt.

Vor seinem Eintritt in die Firma The LIVEKINDLY co. hatte er diverse Positionen

in der Spirituosen- und Getränkeindustrie inne. Bei dem letzten Unternehmen,

Lucas Bols, war er für den nord- und südamerikanischen sowie westeuropäischen

Markt verantwortlich und leitete darüber hinaus die Joint Venture von Passoa mit

Remy Cointreau als Präsident. Tal Nadari hat einen Master-Abschluss in

Kommunikationswissenschaften der Universität Amsterdam und lebt mit seiner Frau

und seinen zwei Kindern in den Niederlanden.

"Ich habe die Vision einer besseren Welt für uns Menschen und alle anderen

Lebewesen, mit denen wir sie teilen. Und ich glaube, dass wir diese Chance mit

dem The LIVEKINDLY co. und allen, die sich unserer Bewegung anschließen, haben.

Mein Ziel ist es also, ein pflanzenbasiertes Leben zur Norm zu machen. Zusammen

mit tollen Teams und Marken möchte ich, dass The LIVEKINDLY co. zum führenden

Akteur in Europa in der wachsenden Kategorie der pflanzlichen Lebensmittel wird.

Ich wünsche mir auch, dass wir bei The LIVEKINDLY co. die notwendige

Markttransformation von einem derzeitig produktorientierten Ansatz zu einem

verbraucherorientierten Ansatz anführen, der sich mit unseren Marken perfekt in

Szene setzt", sagt Tal Nadari.

Über LikeMeat

Die LikeMeat GmbH wurde 2013 von dem Unternehmersohn Timo Recker in Wetschen,

Deutschland, gegründet und gilt bis heute als Vorreiter in der Herstellung von

Pflanzenfleisch. Von Beginn an hebt sich LikeMeat durch seinen authentischen

Biss und Geschmack von den restlichen Mitbewerbern ab. Die veganen

Fleischalternativen stellt das Unternehmen dabei auf Basis von Bio-Soja und

Erbsen her. LikeMeat Kernkompetenz liegt im Segment Streifen und Geschnetzeltes

mit den Topsellern Like Chicken, Like Gyros, Like Döner und Like Grilled

Chicken. Daneben hat LikeMeat klassische Produkte wie Like Schnitzel, Like

Nugget und Like Bratwurst im Sortiment. Neu seit April diesen Jahres Like Mini

Frikadellen und die rohen Produkte Like Burger, Like Italian Griller und Like

Grobe Bratwurst. Insgesamt umfasst das Angebot 15 Produktvariationen. LikeMeat

hat seinen Verwaltungssitz in Düsseldorf und zwei Produktionsstätten im

niederländischen Oss. Seit März 2020 gehört LikeMeat zum Unternehmen The

LIVEKINDLY co. und wird geleitet vom Geschäftsführer Tal Nadari. Das Unternehmen

beschäftigt 120 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte hauptsächlich im

Lebensmitteleinzelhandel (LEH). Heute sind LikeMeat Produkte in Deutschland, UK,

Skandinavien und den Niederlanden erhältlich. LikeMeat ist mit zahlreichen

Zertifikaten ausgezeichnet: IFS-Zertifikat, das FDA-Zertifikat, das "V-Label"

der Vegan Society, das Glutenfrei-Zertifikat und die europäische SKAL

Bio-Zertifizierung. Für die von inSYTE(TM) zertifizierten Sojabohnen aus

biologischem Anbau werden keine gentechnisch veränderten Bohnen eingesetzt.

Darüber hinaus verwendet LikeMeat keine Sojabohne aus Regenwaldgebieten.

LikeMeat achtet aber auch bei der Verpackung auf nachhaltige Lösungen. So stammt

der Pappschuber von einem FSC-zertifizierten Hersteller. Dieses Siegel steht für

"Forest Stewardship Council" und garantiert, dass Holz- und Papierprodukte aus

verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen. Alle Verpackungsschalen

bestehen aus recycelten Materialien, die der Lieferant mit Hilfe eines

speziellen Verfahrens aufbereitet. Dadurch kann LikeMeat seinen CO2 -Fußabdruck

um bis zu 70% reduzieren im Vergleich zu nicht recyceltem PET.

Pressekontakt:

LikeMeat GmbH

Karola Kentner-Schuetz| Head of Marketing

Kaistraße 5| 40221 Düsseldorf

Fon +49-(0)211-15768827

E-Mail: mailto:Karola.Kentner-Schuetz@likemeat.com

Press Factory GmbH

Jo Rumstadt

Anklamer Straße 38 | 10115 Berlin

Fon +49 (0)30 7673 39 063

E-Mail: mailto:jo.rumstadt@press-factory.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/148302/4707601

OTS: LikeMeat GmbH



Quelle: dpa-AFX




News und Analysen

Fresnillo Announces Cash Tender Offer For Its Outstanding Notes Due 2023

PR NewswireMEXICO CITY, Sept. 22, 2020MEXICO CITY, Sept. 22, 2020 /PRNewswire/ --Fresnillo plc ("Fresnillo") (LSE: FRES; BMV: FRES) announces that it has commenced an offer to purchase its outstanding ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15718 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +280% Kursgewinn seit Jahresstart!
  • Explodiert die Tesla-Aktie wieder?
  • Jetzt gratis Tesla-Report downloaden!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr