Marktübersicht

Dax
12.538,00
-0,18%
MDax
26.518,00
-0,76%
BCDI
144,59
0,00%
Dow Jones
25.058,12
-0,03%
TecDax
2.874,00
0,19%
Bund-Future
162,46
-0,42%
EUR-USD
1,17
0,70%
Rohöl (WTI)
68,07
0,15%
Gold
1.231,91
0,73%

OTS: ÖKOWORLD LUX S.A. / Fünf Jahre ÖKOWORLD GROWING MARKETS 2.0: "Wir ...

Dienstag, 26.09.17 08:57
OTS: ÖKOWORLD LUX S.A. / Fünf Jahre ÖKOWORLD GROWING MARKETS 2.0: "Wir ...
Bildquelle: iStock by Getty Images
Fünf Jahre ÖKOWORLD GROWING MARKETS 2.0: "Wir glauben an: buy high, sell higher" / Fondsmanagement setzt in den Schwellenländern auf Performancestabilität, nicht auf Schnäppchenjagd (FOTO) Luxemburg/Wasserbillig (ots) - Entscheidend für den Anleger ist, dass seine Wahl in den Emerging Markets auf aktiv gemanagte Investmentprodukte fällt. Eine langfristig gute Performance lässt sich besonders mit kleinen und mittelgroßen Unternehmen erzielen, die eine starke Wettbewerbsposition besitzen und sich auf einem Pfad dynamischer Wachstumsentwicklung befinden.

Alexander Mozer, Chief Investment Officer der ÖKOWORLD LUX S.A., betont: "Ganz wichtig ist, dass unser Fondsmanagement nicht als "Schnäppchenjäger" agiert. Wir kaufen Aktien, die eine hohe Performancestabilität aufweisen. "Buy low, sell high" ist nicht unser Erfolgsrezept. Wir glauben an: "buy high, sell higher".

Seit Auflage im September 2012 - mit einem damaligen Volumen von rund 8 Mio. Euro - hat der Fonds jedes Jahr eine positive Rendite von gut 11% erzielt, die die Anleger 1:1 in der Tasche haben. Denn bei dieser Performanceangabe sind selbstverständlich, wie bei allen unseren veröffentlichten Performanceangaben, die Kosten bereits herausgerechnet. Die Outperformance gegenüber dem Standardindex MSCI Emerging Markets kumuliert sich auf über 30%. Das Fondsmanagement setzt in den wachsenden Ländern auf die Entwicklung 2.0. Weg vom Rohstoffexport und der verlängerten Werkbank, hin zu Bevölkerungswachstum und einer aufstrebenden Mittelschicht mit der Entwicklung spezifischer Bedürfnisse, die auch über die Grundbedürfnisse hinausgehen.

Mozer fügt hinzu: "Wer sich als Unternehmen im Umweltmanagement zeitgemäß aufstellt, der hat im Wettbewerb Vorteile bei der Auftragsvergabe und den erzielbaren Margen. Mit einem aktuellen Gewicht von 120 Mio. Euro hat unser ÖKOWORLD GROWING MARKETS 2.0 seit seiner Geburt ordentlich an Volumen zugelegt. Das freut unsere Investoren und bestätigt unsere Strategie."

Die ÖKOWORLD LUX S. A. ist eine Tochtergesellschaft der seit 1999 börsennotierten ÖKOWORLD AG (WKN 540868, vormals versiko AG). Über 40 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung ökologisch-ethischer Kapitalanlageprodukte ein.

OTS: ÖKOWORLD LUX S.A. newsroom: http://www.presseportal.de/nr/112625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_112625.rss2

Pressekontakt: Gunter Schäfer, Chief Communications Officer, Tel.: 02103-929 210 oder per E-Mail: gunter.schaefer@oekoworld.com.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/112625/3744980 -



Quelle: dpa


News und Analysen

ARD-Promis schlagen bei der Quote die RTL-Kids

BERLIN (dpa-AFX) - ARD gegen RTL , Promis gegen Kinder: Beim Rennen der großen Samstagabendshows hatte das Erste die Nase vorn. Kai Pflaumes mehr als drei Stunden dauerndes Spektakel "Wer weiß ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 9311

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie fällt auf 12-Monats-Tief!
  • Neue Holding-Struktur bis 2019 geplant!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr