Wirecard Aktie
WKN: 747206 ISIN: DE0007472060
aktueller Kurs:
137,65 EUR
Veränderung:
4,98 EUR
Veränderung in %:
3,75 %
boerse.de Prädikat:
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Die Wirecard Aktie ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Hier erfahren Sie mehr...

OTS: Wirecard AG / Commerce on the Move: Wirecard bietet nahtlose ...

Freitag, 06.12.19 07:31
OTS: Wirecard AG / Commerce on the Move: Wirecard bietet nahtlose ...
Bildquelle: fotolia.com
Commerce on the Move: Wirecard bietet nahtlose Zahlungslösungen für

Fahrdienstvermittler CarGo Technologies / CarGo hat über 800.000

registrierte Benutzer und mehr als 4.000 Partner

Aschheim (München) (ots) - Wirecard, der global führende Innovationstreiber für

digitale Finanztechnologie, kooperiert mit CarGo Technologies im Bereich

nahtlose Zahlungslösungen. Ziel der Partnerschaft ist es, Lösungen für

In-App-Zahlungen der Fahrdienst-Plattform zu entwickeln und die weitere

Expansion des Unternehmens voranzutreiben, das bereits in Belgrad, Wien und

Zürich aktiv ist.

CarGo Technologies ist der erste Fahrdienstvermittler der Balkanregion und

plant, in ganz Europa zu expandieren. Erst kürzlich wurde das Unternehmen vom

Wirtschaftsmagazin Forbes unter die zehn disruptivsten Unternehmen 2019 gewählt.

Um eine Fahrt zu buchen, öffnen die Nutzer einfach die App und geben ihr

gewünschtes Ziel ein. Der nächste verfügbare Fahrer bestätigt die Fahrt und mit

einer einfachen Vorauszahlungsfunktion von Wirecard kann der Nutzer die Fahrt

buchen. CarGo Technologies hat über 800.000 registrierte Benutzer und mehr als

4.000 Partner, um europaweit Mitfahrgelegenheiten anzubieten.

MaaS-Lösungen (Mobility-as-a-Service) wie Plattformen, auf denen Nutzer

öffentliche und private Verkehrsdienste buchen können, werden weltweit immer

beliebter. Folglich sieht Wirecard das Thema "Commerce on the Move" als neuen

Megatrend (https://blog.wirecard.com/the-payment-megatrends-new-mobility/), der

heute relevanter denn je ist. Laut Statista wird erwartet, dass der Markt für

Mobilitätsdienstleistungen bis 2030 in Europa 400 Milliarden Euro übersteigen

wird.

"Da wir in ganz Europa expandieren wollen, suchen wir einen soliden und

erfahrenen Partner, der nicht nur die Zahlungsbedürfnisse unserer Kunden

erfüllt, sondern auch uns bei unseren langfristigen Wachstumsplänen

unterstützt", sagt Vuk Guberinic, Gründer und CEO von CarGo Technologies. "Wir

freuen uns, mit Wirecard einen solchen Partner gefunden zu haben."

"Wir freuen uns, künftig mit CarGo Technologies zusammen zu arbeiten und ihnen

ein nahtloses Zahlungserlebnis für ihre Kunden anzubieten", kommentiert

Evangelina Mihajlovic, Lead Manager Strategic Alliances bei Wirecard. "Ähnlich

wie Wirecard ist CarGo Technologies ein Unternehmen mit einer klaren Vision.

Daher freuen wir uns ganz besonders auf die Zusammenarbeit bei innovativen und

zukunftsweisenden Projekten in den Bereichen Smart Mobility und

Geolokalisierungsdienste."

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen

Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als

auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten

rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten

B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen

Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data

Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online,

Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren

Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und

Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert

(DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de,

folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über CarGo Technologies:

Die CarGo-App wurde 2015 in Belgrad mit dem Ziel gegründet, die Organisation des

Personenverkehrs zu revolutionieren - Fahrzeug per Klick bestellen,

Online-Zahlung, Preiselastizität und günstiger Service. In den vergangenen vier

Jahren hat CarGo seine Technologie für Endverbraucher perfektioniert, so dass

sie schnell und einfach Stadtfahrten realisieren können. CarGo ist eine mobile

App, um auf moderne Weise Fahrten zu bestellen. Die App verbindet den Reisenden

in Echtzeit mit einem Fahrer und bietet eine optimierte Zahlungsmethode für

Mobilendgeräte. Der CarGo-Service wird nach einer festgelegten Preisliste

abgerechnet, die den Startpreis, die Minuten (die für die Fahrt aufgewendet

wurden) und die gefahrenen Kilometer enthält. CarGo ist überzeugt, dass der

Markt nur durch Innovationen verändert werden kann. Wir tun jeden Tag unser

Bestes, um unseren Nutzern den besten Service sowie moderne und effiziente

Beförderungsarten anzubieten. Besuchen Sie uns auf: http://applk.io/appcargo.

Oder folgen Sie uns auf Instagram: http://bit.ly/Instagram_CarGo_At und auf

Facebook @CarGoOsterreich.

Pressekontakt:

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG

Jana Tilz

Tel.: +49 (0) 89 4424 1363

E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

CarGo Technologies Medienkontakt:

CarGo Technologies

Miljana Veselinovic

E-Mail: miljana@appcargo.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/15202/4460454

OTS: Wirecard AG

ISIN: DE0007472060

P.S.: Wirecard ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief und hat seit der Erstempfehlung 180% gewonnen. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…


Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Wirecard-Aktie: Lohnt sich der Einstieg jetzt?

Die Wirecard-Aktie hat in der 36-Monats-Betrachtung +195,5% an Wert gewonnen. Das Jahr 2003 war bislang das erfolgreichste – hier konnten sich Wirecard-Aktionäre über einen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 54

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr