Repsol Aktie
WKN: 876845 ISIN: ES0173516115
aktueller Kurs:
15,28 EUR
Veränderung:
-0,03 EUR
Veränderung in %:
-0,17 %
weitere Analysen einblenden

Ölkonzern Repsol schraubt Dividende und Investitionen dank Ölpreisrally hoch

Mittwoch, 06.06.18 12:26
Ölkonzern Repsol schraubt Dividende und Investitionen dank Ölpreisrally hoch
Bildquelle: iStock by Getty Images
MADRID (dpa-AFX) - Dem größten spanischen Ölkonzern Repsol verschaffen die steigenden Ölpreise zunehmend finanziellen Spielraum. Hiervon sollen auch die Anleger profitieren. Die Ausschüttung an die Aktionäre soll inklusive Aktienrückkäufen bis 2020 auf 1 Euro je Aktie anziehen, wie das Unternehmen am Mittwoch in Madrid mitteilte. Für dieses Jahr haben die Spanier eine Aktionärsbeteiligung von 90 Cent im Blick.

In die Erschließung von Ölfeldern, die Förderung sowie in den Vertrieb will Vorstandschef Josu Jon Imaz San Miguel von 2018 bis 2020 insgesamt 15 Milliarden Euro an Investitionen stecken. Das sind vier Milliarden Euro mehr als im vorhergehenden Dreijahreszeitraum.

Die Aktien des Unternehmens legten in Madrid am Mittag um 3,5 Prozent zu. Analysten hatten beim mittelfristigen Dividendenausblick mit weniger gerechnet. Die Experten der US-Investmentbank Morgan Stanley lobten die neuen strategischen Ziele - der Markt dürfte diese positiv aufnehmen.

Der Plan sei bereits bei vorsichtig kalkulierten Ölpreisen von 50 Dollar je Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent durchfinanziert, hieß es. Derzeit kostet ein Fass rund 75 Dollar. Die Spanier wollen zudem künftig mehr Gewicht auf das weniger streng regulierte Geschäft mit Erneuerbaren Energien legen, die weniger klimaschädliches Kohlendioxid ausstoßen. Dafür sind 2,5 Milliarden Euro der geplanten Investitionen reserviert./men/bgf/tav



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht erneut ein!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr