Ölpreise leicht gestiegen

Montag, 25.01.21 18:22
Ölpreise leicht gestiegen
Bildquelle: pixabay
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Montag leicht gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 55,51 US-Dollar. Das sind 10 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 5 Cent auf 52,32 Dollar.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Ein wenig gestützt wurden die Ölpreise durch Spekulationen auf eine geringere Fördermenge. Am Wochenende hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, dass der Irak in den ersten beiden Monaten des Jahres weniger Rohöl fördern wolle als im Dezember. Die Agentur berief sich auf Informationen der staatlichen irakischen Ölgesellschaft. Am Freitag wurden die Ölpreise noch durch einen überraschenden Anstieg der US-Lagerbestände an Rohöl belastet.

Rohstoffexperte Eugen Weinberg von der Commerzbank wies aber darauf hin, dass die US-Lagerdaten "nicht so negativ sind, wie es auf den ersten Blick erscheint". Demnach müsse berücksichtigt werden, dass Daten zu den Ölreserven um die Jahreswende häufig unzuverlässig seien. Weinberg begründete dies mit Steuerzahlungen auf die Reserven, die zum Jahresende erhoben würden. Aus diesem Grund würden die Bestände teilweise gezielt für kurze Zeit zurückgefahren./jsl/he



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

ROUNDUP/Kompromiss bei Tuifly: Weniger Jobabbau, mehr Verzicht

HANNOVER (dpa-AFX) - Im Streit um den Sparkurs bei Tuifly steht nach langen Verhandlungen nun ein Kompromiss zwischen Arbeitnehmern und Firmenleitung. Wie es am Freitagabend nach einer außerordentlichen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16193 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
05.03.21
69,41 USD
3,44 %
Datum :
05.03.21
66,04 USD
3,41 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr