Ölpreise stoppen Höhenflug vorerst

Freitag, 19.02.21 08:07
Ölpreise stoppen Höhenflug vorerst
Bildquelle: pixabay
SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag gesunken und haben damit den Höhenflug der vergangenen Handelstage vorerst beendet. Marktbeobachter sprachen von einer Gegenbewegung, nachdem Produktionsausfälle in den USA die Ölpreise auf Wochensicht stark nach oben trieben.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Am Morgen kostete Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) 59,68 Dollar. Das waren 84 Cent weniger als am Donnerstag. Der Preis für ein Fass der Nordseesorte Brent fiel um 73 Cent auf 63,20 Dollar.

Im Verlauf der Woche wurde US-Öl zeitweise über der Marke von 60 Dollar und Nordsee-Öl über 65 Dollar gehandelt. Beide Notierungen erreichten jeweils die höchsten Stände seit Anfang 2020, nachdem ungewöhnlich frostige Temperaturen in Teilen der USA die Förderung, den Transport und die Weiterverarbeitung von Rohöl stark einschränkte.

Marktbeobachter verwiesen am Morgen auf die jüngste Entwicklung im Atomstreit zwischen den USA und dem Opec-Mitglied Iran. Die neue US-Regierung von Präsident Joe Biden hat sich zu Gesprächen mit der Führung in Teheran bereit erklärt. Als Zeichen des guten Willens nahm die Biden-Regierung am Donnerstag eine Forderung der Vorgängerregierung nach dem Wiedereinsetzen der internationalen Sanktionen gegen den Iran zurück. Mit einer Entspannung im Atomstreit könnte wieder mehr Rohöl aus dem Iran exportiert werden und zu einem höheren Angebot auf dem Weltmarkt führen./jkr/mis



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

Spirit Semiconductor erweitert den Hauptsitz in Theale Headquarters und eröffnet eine zweite Niederlassung in Leeds, Großbritannien

THEALE, England – Spirit Semiconductor, ein Wegbereiter für leistungsstarke Datenfunklösungen, verkündete heute, dass ein Umzug in einen neuen Hauptsitz in Theale, Großbritannien, ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16133 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.02.21
66,37 USD
2,22 %
Datum :
24.02.21
63,38 USD
2,13 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr