Österreichischer Fondsmarkt im Juli mit starkem Retail-Absatz - Fondsnews

Mittwoch, 14.08.19 14:29
Österreichischer Fondsmarkt im Juli mit starkem Retail-Absatz - Fondsnews
Bildquelle: iStock by Getty Images
Wien (www.fondscheck.de) - Wie "e-fundresearch.com" anhand der neusten Zahlen des Fondsverbandes "VÖIG" ermitteln konnte, durfte sich die österreichische Investmentfondsbranche im Juli über den bisher stärksten Retail-Absatz im Jahr 2019 freuen, so die Experten von "e-fundresearch.com".

Über alle von der VÖIG-gemeldeten Zielgruppen hätten im Kalendermonat Nettomittelzuflüsse beim Fondsabsatz festgestellt werden können: Unter dem Strich seien 430,92 Millionen Euro an Nettogeldern in Fondsprodukte mit österreichischem Domizil (AT-ISIN) geflossen.
Aufgrund der höheren Gebühreneinnahmen besonders erfreulich dürfte für die österreichischen Anbieter vor allem die Tatsache sein, dass mit 157,28 Millionen Euro an Nettomittelzuflüssen das beste Zielgruppenergebnis im Juli von Retail-Publikumsfonds habe erzielt werden können. Das zweite Monat in Folge habe somit ein Nettowachstum im Segment der österreichischen Retail-Publikumsfonds gemessen werden können - auf Sicht seit Jahresbeginn liege der Bereich aber weiterhin im negativen Bereich.

Mit Blick auf Assetklassen beziehungsweise Fondskategorien sei dieses - für die Gesamtbranche - erfreuliche Ergebnis de facto aber nur aufgrund der hohen Nachfrage nach Mischfonds/Multi Asset Produkten. Ganze 491,92 Millionen Euro an Nettoneugeldern hätten Mischfondsprodukte im Juli einsammeln können - seit Jahresbeginn bereits 1,15 Milliarden Euro. (News vom 12.08.2019) (14.08.2019/fc/n/s)


Quelle: Aktiencheck


Hier geht's zur Fonds-Startseite

News und Analysen

Was Anleger vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch ...weiterlesen

Im Fokus

Aktueller Chart
  • US-Gericht hält Glyposat-Strafe für zu hoch!
  • -38% Kursverlust auf Jahressicht!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr