EUR/AUD (Euro / Australischer Dollar)
WKN: 965474 ISIN: EU0009654748
aktueller Kurs:
1,6387
Veränderung:
0,0026
Veränderung in %:
0,16 %
weitere Analysen einblenden

Open End Turbo Long Zertifikat auf EUR/AUD: Schlüsselstelle 1,80 AUD - Zertifikateanalyse

Donnerstag, 02.04.20 10:40
LED Tafel an Außenbereich eines Gebäudes
Bildquelle: iStock by Getty Images
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000MC739L3 / WKN MC739L) von Morgan Stanley auf das Währungspaar EUR/AUD (Australischer Dollar) (ISIN EU0009654748 / WKN 965474) vor.

Die Australier seien bekanntlich wirtschaftlich stark mit China verknüpft, in beiden Ländern habe die Corona-Krise zuallererst und mit voller Wucht zugeschlagen. Zugleich hätten sich binnen Wochenfrist fast 2 Millionen Bürger aus Down Under arbeitslos gemeldet. Die Ausgaben des Staates würden immens schnell ansteigen, die Einnahmen und Direktinvestitionen seien schon vor Wochen eingebrochen. Das erkläre mitunter den rasanten Wertverfall des Australischen Dollar zum Euro. Im abgelaufenen Monat sei die Gemeinschaftswährung auf 1,98 AUS hochgeschossen und beende den Monatshandel schließlich an der markanten Triggermarke von 1,80 AUD. Dies sei eine Voraussetzung für eine mögliche Fortsetzung der Rally an übergeordnet 2,00 und vielleicht sogar die Höchststände aus 2008.

Von einer sichtlichen Entspannung für den Australischen Dollar könne noch lange keine Rede sein. Der Monatsschlusskurs an 1,80 AUD könnte in den folgenden Wochen zu einer Fortsetzung der Gewinne bei EUR/AUD bis an 1,98 AUD führen, darüber an 2,00 und womöglich noch 2,11 AUD heranreichen. Wer ebenfalls von einem derartigen Szenario überzeugt sei, könne mittels einer Beteiligung über das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC739L hieran partizipieren. Sollte das Paar jedoch nachhaltig und mindestens per Wochenschlusskurs wieder unter das Niveau von 1,7490 AUD abtauchen, kämen Abgaben zurück auf die innere Trendlinie um 1,7172 AUD ins Spiel. Dann aber könnte der ursprüngliche Trendverlauf seit 2012 fortgesetzt werden.

Schon mehrfach sei auf einen möglichen Ausbruch aus dem vorliegenden Trendkanal auf der Oberseite hingewiesen worden. Nun sei es so weit, ein Monatsschlusskurs oberhalb von 1,80 AUD liege vor und impliziere nach technischen Maßstäben eine weitere Anstiegsphase. Hierzu würde sich beispielsweise das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC739L ganz gut anbieten, Zielbereich für die nächsten Wochen stelle das Niveau um 1,90/1,98 AUD dar. Entsprechend ergebe sich aus dem vorliegenden Zertifikat eine Rendite-Chance von 230 Prozent, der Schein dürfte dann bei 14,14 Euro notieren. Bestehende Long-Positionen seien mit einer Stopp-Anhebung mindestens auf 1,75 AUD enger abzusichern. Gleiches Niveau könne bei erfolgreicher Aktivierung des Kaufsignals für frische Positionen genutzt werden. (02.04.2020/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: Aktiencheck




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow und S&P schaffen erneut Rekorde

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Dow Jones Industrial hat am Freitag nach einigen Tagen Pause wieder eine Bestmarke aufgestellt. Der Leitindex stieg erstmals über die Marke von 30 200 Punkten und überbot ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 403 ►

EUR/AUD (Euro / Australischer Dollar) Chart Profichart

Chart
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr