Open End Turbo Long Zertifikat auf Platin-Future: Pullback einplanen - Zertifikateanalyse

Mittwoch, 24.02.21 10:30
Newsbild
Bildquelle: fotolia.com
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000VQ2RV41 / WKN VQ2RV4) von Vontobel auf Platin (ISIN XC0009665545 / WKN nicht bekannt) vor.

Rohstoffe würden seit geraumer Zeit wieder massiv anziehen, darunter auch der Platin-Future. Dieser habe in der abgelaufenen Woche sogar ein Mehrjahreshoch markiert und sich an 1.340 USD hochkämpfen können. Doch nun scheine die Luft kurzfristig raus zu sein, eine gesunde Konsolidierung täte der etwas überhitzten Rally sogar gut.

In der letzten charttechnischen Besprechung zu Platin vom 7. Januar 2021: "Platin: Mit Karacho ins neue Jahr" sei auf einen Ausbruch über die entscheidende Triggermarke von 1.029 US-Dollar hingewiesen worden, Ziele hätten bei 1.194 US-Dollar gelegen. Markiert habe der Future in der abgelaufenen Woche seinen Höchststand bei 1.339 US-Dollar und sei von diesem Niveau aus zur Unterseite abgeprallt. Nun spiele das Metall eine gesunde Konsolidierung ab und biete auf den unteren Kursniveaus einen sehr interessanten Einstiegspunkt für frische Long-Positionen. Bestehende Positionen könnten dagegen jetzt realisiert werden.

Sobald das Niveau zwischen 1.194 und 1.290 US-Dollar unterschritten werde, dürfte sich die laufende Konsolidierung in den Bereich von grob 1.127 US-Dollar zunächst fortsetzen, darunter finde der Platin-Future um 1.075 US-Dollar eine weitere starke Unterstützung vor. Letzteres Niveau würde sich vergleichsweise gut für einen Wiedereinstieg in Long-Positionen beispielsweise über das Open End Turbo Long Zertifikat (WKN VQ2RV4) anbieten. Übergeordnete Ziele würden sich nach technischen Maßgaben nämlich um 1.420 US-Dollar ableiten lassen.

Eine Korrektur erscheine sehr wahrscheinlich, Ziele seien bei 1.127 und 1.075 US-Dollar für den Platin-Future auf Sicht der nächsten Wochen auszumachen. Dort könnte schon wieder eine Trendwende bevorstehen und anschließend Gewinne auf ein Niveau von 1.420 US-Dollar generieren. Durch das Open End Turbo Long Zertifikat (WKN VQ2RV4) ließe sich hierdurch eine Rendite von grob 200 Prozent erzielen, entsprechend dürfte der Schein am Ende bei 48,15 Euro notieren. Bei bestehenden Long-Positionen könnten dagegen Gewinne realisiert werden. (24.02.2021/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Quelle: aktiencheck


Titel aus dieser Meldung

Datum :
16.04.21
1.208,13 USD
0,70 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr