Aroundtown Aktie
WKN: A2DW8Z ISIN: LU1673108939
aktueller Kurs:
7,51 EUR
Veränderung:
0,00 EUR
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

Original-Research: Aroundtown SA (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

Donnerstag, 30.08.18 11:42
Original-Research: Aroundtown SA (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY
Bildquelle: fotolia.com
^

Original-Research: Aroundtown SA - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Aroundtown SA

Unternehmen: Aroundtown SA

ISIN: LU1673108939

Anlass der Studie: Update

Empfehlung: BUY

seit: 30.08.2018

Kursziel: 9,00

Kursziel auf Sicht von: 12 Monate

Letzte Ratingänderung: -

Analyst: Ellis Acklin

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Aroundtown SA

(ISIN: LU1673108939) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin bestätigt seine

BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 9,00.

Zusammenfassung:

Der Halbjahresbericht wies eine kräftige operative Performance auf, wobei

alle Hauptkennzahlen ein mittleres zweistelliges Wachstum zeigten. Das

starke Momentum von Q1 setzte sich in Q2 fort und zeigte keine Anzeichen

für eine Verlangsamung. Die Nettokaltmiete stieg dank des externen und

internen Portfolioausbaus um 43% J/J auf EUR152 Mio. Dies führte zu einem

Anstieg der Kaltmiete um 4,6% auf vergleichbarer Basis (like-for-like).

Nach Akquisitionen in Höhe con EUR1,4 Mrd. in H1 liegt der Wert der

Gewerbeimmobilien bei über EUR11,9 Mrd. Aus unserer Sicht sollte die positive

operative Entwicklung dank einer gut gefüllten Deal-Pipeline, reichlicher

finanzieller Feuerkraft und eines guten Marktumfelds anhalten. Unser

Bewertungsmodell ergibt noch ein Kursziel von EUR9,00. Unsere Empfehlung

bleibt bei Kaufen.

First Berlin Equity Research has published a research update on Aroundtown

SA (ISIN: LU1673108939). Analyst Ellis Acklin reiterated his BUY rating and

maintained his EUR 9.00 price target.

Abstract:

Second quarter reporting featured strong operational performance with all

headline figures again showing mid double digit growth. The performance

mirrored the strong pace set in Q1 and harboured no indication of a

slowdown. Net rent climbed 43% Y/Y to EUR152m, thanks to external and

internal portfolio expansion, which spurred 4.6% like-for-like (LFL) total

rental income growth. Commercial assets now top EUR11.9bn after acquisitions

of EUR1.4bn YTD. We look for the strong operational performance to persist,

thanks to the full pipeline, abundant financial firepower, and a good

market environment. Our valuation model still yields a EUR9 price target. We

reiterate our Buy rating.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses

siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/16891.pdf

Kontakt für Rückfragen

First Berlin Equity Research GmbH

Herr Gaurav Tiwari

Tel.: +49 (0)30 809 39 686

web: www.firstberlin.com

E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

übermittelt durch die EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

DAVOS/Immobilienexperte: Frankfurt darf sich nicht allein auf Brexit verlassen

DAVOS (dpa-AFX) - Der bei Immobilieninvestoren derzeit beliebte Frankfurter Markt darf sich nach Meinung von Experten nicht allein auf Finanzunternehmen und den Zuzug durch den Brexit verlassen. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht erneut ein!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Einführung in die Börsenzyklen

Einführung in die Börsenzyklen
Die Kenntnis der Börsenzyklen ist eine mächtige Waffe im Arsenal eines jeden Anlegers oder Analysten. Das vielleicht bekannteste Börsensprichwort überhaupt „Sell in May and go away“ basiert beispielsweise auf den Börsenzyklen. Im neuen boerse.de-Wissensbereich stellen wir Ihnen die Börsenzyklen vor.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr